Internet-Verbindung bei Mac OS 8.1

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Lurpa, 12.05.2003.

  1. Lurpa

    Lurpa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2002
    Hallo!

    Vielleicht hat ja jemand hier Rat:

    Meine Schwiegereltern haben einen Powermac mit Mac Os 8.1. Über Apple-Talk ist ein weiterer Mac angeschlossen. Zum Datentransfer wird ein Programm namens "Local Bridge" benutzt. Ausserdem hängt am Powermac via Ethernet ein (großer) Drucker.

    Im Powermac ist eine Leonardo-ISDN-Karte eingebaut, über die normalerweise via T-Online das Internet besucht wird (nur der Powwermac).

    Soweit, so gut.

    Nachdem letztens mal wieder eine Datei vom Zweitmac auf den Powermac eine Datei überspielt wurde, klappt plötzlich die Internet-Verbindung nicht mehr richtig.
    Ich habe mir das mal angesehen. Leonardo meldet, dass die Verbindung aufgebaut wurde (64 k) - aber Netscape bekommt keine Daten, meckert immer, die entsprechenden Server (www-Server, aber auch pop-Server) seien nicht da.

    Die Einstellungen habe ich - soweit ich das kann, verstehe halt nix von OS 8.1 - überprüft und alles stimmt soweit.

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

    Viele Grüße und Danke,
    Lurpa
     
  2. Hast Du im TCP/IP Kontrollfeld einen DNS-Server eingetragen?


    P.S. das Programm heißt "LocalTalk Bridge" oder auch "Laserwriter Bridge". http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=20679 Das stellt für AppleTalk eine Verbindung zwischen dem Ethernet- und dem Local-Talk-Anschluss her. Hat aber mit dem Internet (= TCP/IP-Netzwerk) nix zu tun.
     
  3. Lurpa

    Lurpa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2002
    DNS-Server

    Hallo!

    Vielen Dank für die Antwort!
    Im DNS-Feld steht nur 0.0.0.0 - vielleicht hat es irgendwie die Einstellungen zerschossen?

    Ich dachte immer, der DNS-Server wird vom Provider festgelegt. Kannst Du mir noch den Tipp geben, wo ich die Adresse eines DNS-Servers her bekomme?

    Viele Grüße und vielen Dank,
    Lurpa
     
  4. Sieh mal auf der Internet-Seite Deines Internet-Providers nach. Ansonsten bemühe mal die Suchfunktion dieses Forums, es wurden schon ein paar gepostet.
     
  5. Lurpa

    Lurpa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2002
    Gefunden!

    Hallo!

    Super! Jetzt habe ich ein paar DNS-Adresse (auch von T-Online).
    Nur noch eine Verständnisfrage:
    Wenn ich keinen DNS-Server eingetragen habe, müsste ich aber trotzdem eine IP-Adresse (z.B. http://216.239.39.99 für Google) in das Browserfenster eintragen können, oder?

    Viele Grüße,
    Lurpa
    carro
     
  6. norbi

    norbi Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    yep.

    No.

    ... das kürzeste Posting heute...
     
  7. Re: Gefunden!

    Ja.

    Denn dann brauchst Du ja keine DNS-Auflösung zu der IP.
     
  8. Lurpa

    Lurpa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2002
    Hat geklappt!

    Super! Jetzt funktioniert die Internetverbindung meiner Schwiegereltern wieder! carro

    Herzlichen Dank für die Hilfe,
    Lurpa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.