Benutzerdefinierte Suche

Internet Explorer startet nicht mehr

  1. nl-media

    nl-media Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe seit Heute ein kleines Problem.
    Mein Internet Explorer unter OS X startet nicht mehr "Das Programm wurde unerwartet beendet. Andere programme sind davon nicht betroffen."
    Diese Meldung kommt genau dann wenn ich den IE starten will. Er baut nicht mal ein Fenster auf. Hab schon x mal neu gestartet, alle Einstellungen überprüft .. aber nix... gibt es soetwas wie ne systemwiederherstellung unter os X ? So das system von gestern dann oder sowas.

    Oder gibt es eine Möglichkeit den IE zu deinstallieren und komplett neu zu confen ? Dafür braucht man ja normalerweise die OS X CD .. aber damit will er das system komplett neu installen.

    Wenn jemand eine Lösung weiss währe ich sehr dankbar.

    MfG

    Nico :)
     
    nl-media, 27.03.2002
  2. maclooser

    maclooserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal nur mit Preferenzen löschen versucht, sollte unter /user/library/ entweder Micr.... oder IE Preferences.
     
    maclooser, 27.03.2002
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Internet Explorer startet
  1. ben milla
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    692
    Meeseeks
    21.06.2017
  2. heinetz
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    844
    lostreality
    20.06.2017
  3. robert170
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    128
    robert170
    19.04.2017
  4. merovinger
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    745
    rotafux86
    15.02.2006
  5. marchh2000
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    660
    marchh2000
    16.11.2002