Internes DVD-Laufwerk im iMac ist ziemlich laut

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von YoPapa, 29.12.2006.

  1. YoPapa

    YoPapa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Hi Leute,

    ich muss leider immer wieder feststellen, dass das interne DVD-Laufwerk meines 20" Dual Core iMac (also nicht das neueste Modell) beim Lesen/Brennen einer Disc oft relativ laut vibriert.

    Habt Ihr auch diese Erfahrungen gemacht, ist das Ding kaputt, oder ist das am Ende normal, gibt's evtl. ein Firmware-Update zur Abhilfe, oder möglicherweise ein paar Hinweise dazu, wie man das ändern kann? Oder muss ich es komplett auswechseln lassen?
     
  2. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Hab zwar das neue Modell, habe aber bisher keine solchen Erfahrungen gemacht; weder beim Lesen/Brennen!
     
  3. hurra

    hurra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    10.04.2006
    ich hab genau das gleiche problem. 17" dual core.

    ist aber nur bei einzelnen cd's.

    ich lass es jetzt drin.
     
  4. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    174
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Passiert in den besten Familien. Sogar mein eigentlich extrem leises Laufwerk von meinem Panasonic DVD Player ist manchmal ungewöhnlich laut. Liegt meist an verzogenen CDs/DVDs.

    Schau mal ob er das bei allen Scheiben macht (vor allem bei gekauften und relativ neuen Video DVDs).

    Ansonsten: Ein lautes Laufwerk ist meistens auch schnell. Apple hat beim PowerMac (und wahrscheinlich auch beim Mac Pro) die Strategie leise und langsam verfolgt. Ich für meinen Teil ändere meist die Firmware bei meinen DVD-ROMs bzw. DVD-Brennern weil die dann um einiges schneller sind (iTunes, Daten kopieren etc.).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen