Interne mb-Lautsprecher kaput?

  1. da_SiMi

    da_SiMi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    Nabnd,

    Schade, ich dachte ich würde mit den macbook-problemen verschont werden... - Ich war anfangs soooooo glücklich.

    Das erste Problem: Die internen Lautsprecher meines macbooks klingen seit heut abnd so, als wär die Membran durchgebrannt. Sie rauschen und klingen extrem verzerrt....

    Was tun?? Umtauschen? - will ich eigentl. nich, denn es hat bisher weder gemuht noch gefiept..;-)

    Hat jemand ähnliche Probleme?

    greetz
     
  2. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    76
    Nein hab solche Probleme nicht... zum Glück. Habe sie immer auf volle Lautstärke :rolleyes: und laufen noch wie am ersten Tag

    Beide auf einmal, ist ja komisch.
    Hasste dieses Tool benutzt um sie lauter zu machen, wenn ja dann war das bestimmt der Übeltäter
     
  3. da_SiMi

    da_SiMi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    nä, hab diesen Tool nich benutzt....:-(
     
  4. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    76
    Also wenn man wirklich hört das da was mit den Lautsprechern nicht stimmt, würde ich es Umtauschen, wenn du aber deins behalten willst frag doch ob sie es reparieren könnten und somit nur die Lautsprecher tauschen. ;)

    Könntest du vielleicht eine Aufnahem davon machen und hier reinstellen
     
Die Seite wird geladen...