intel u co

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von rotkohlmofa, 25.09.2003.

  1. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter

    hallo,tach zusammen

    mal ne zwischenfrage:
    warum nimmt apple eigentlich keine chips von intel oder amd??? ist das ideologisch oder technisch begründet oder explodiert son mac einfach mit nem intel-chip?? ich meine, dann hätte sich doch der ganze geschwindigkeitsquark erledigt !?
     
  2. Blackman92

    Blackman92 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    147
    Damit wäre OS X aber auch kompatibel zu nicht Apple Hardware! Die schneiden sich nicht gern ins eigene Fleisch!

    Gruß Blackman
     
  3. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter

    ja das klingt logisch
    aber andererseits, mal von der hardware abgesehen, dann könnte mac osx
    m$ doch ganz gut einheizen,oder? mit den lizensen für das os könnten sie dann doch auch wahrscheinlich mehr geld machen als mit der hardware.
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr Thread Starter

    in den Köpfen

     

    Der "Geschindigkeitsquark ist sowieso nur in den Köpfen der "höher-schneller-breiter-User". Wer sich vernünftig informiert, hat damit in der Regel kein Problem. ;)

    Das Mac OS X ist ganz auf Risc-Prozessoren ausgelegt und das portiert man nicht mal so eben auf Intel Prozessoren. Abgesehen davon, daß ich die Risc-Technologie für wesentlich zukunfsträchtiger halte.

    wavey

    Lynhirr
     
  5. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    951
    dann wär aber auch der schöne hardware-und software-aus-einem-haus-und-somit-insgesamt-weniger-probleme-vorteil futsch...
     
  6. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Thread Starter

    das mit dem "risc" ist mir jetzt zu technisch, weiss nicht was das ist.
    und rechner könnte apple ja weiterhin anbieten, die vorteile des all in one sehe ich ja auch so.
    >>ich kann mir nicht vorstellen, dass es zb intel nicht möglich wäre chips extra für macs zu entwickeln, so dass osx weiterhin nur auf mac laufen könnte....

    grüsse

    klasu
     
  7. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    951
     
    hab doch gar kein wort über risc verloren...:D das mutterbrett ist ja z.b. auch ein apple-teil. aber wieso denn jetzt intel? ich denk mal mit ibm hat apple nen potenten und kompetenten partner. da seh ich absolut keinen handlungsbedarf....
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr Thread Starter

    Golf

     

    Google ist dein Freund. Gib dort mal Risc-Prozessor ein, dann lernst du etwas über deine Mac-Hardware. ;)

    Eine Analogie: Ferrari wird auch keine Golf-Motoren einbauen, nur weil die mehr verkauft werden. :D

    wavey

    Lynhirr
     
  9. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.448
    Ich versuch es mal ganz kurz und nicht umbedingt zu 100% an der Realität zu erklären.

    Es gibt (jetzt nur für uns relevant PC/MAC) zwei unterschiedliche Arten von Chips, einmal CISC-Prozessoren (PC, circa 25 Jahre altes Konzept) und RISC-Prozessoren (Apple, relativ neuer)

    Diese beiden Chips kann man nicht einfach auswechseln, sie sind nicht kompatibel zu einander , ist wie als wen du in einen BMW-Wasserstoffwagen (Mac, s. Steve Jobs Interview) plötzlich einen Benzinmotor von nem Golf1 reinfuddelst, das klappt einfach nicht.

    Also müssten auch die anderen Chiphersteller erst neue Prozessoren entwickeln die am Anfang sicher noch nihct mal die Leistung von nem G4 hätten. Also die Lösung mit dem G5 geällt mir da wesentlich besser...
     
  10. Blackman92

    Blackman92 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    147
    Denke ich auch! IBM hat mit dem G5 doch einen schnellen Prozessor der durchaus Konkurenzfähig ist auf den Markt gebracht. Bis Intel einen "Risc" (Benutze jetzt mal fachsprache von Lynhirr mit gnädiger erlaubnis hoffentlich) Prozz. entwickelt hat vergeht Zeit. 1. warum sollte Apple wechseln. 2. Warum sollte Intel das machen.

    Ich denke zur Zeit besteht kein Bedarf!

    Gruß Blackman
     
Die Seite wird geladen...