integrierte Festplatte des iMac für Videoschnitt?

  1. McDiver

    McDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Hi Jungs & Mädls,

    vor einigen Tagen habe ich mich bereits in eine Dikussion zum Thema Festplatten im Zusammenhang mit dem Thema Videoschnitt unter iMovie bzw. Final Cut Express eingeklinkt.

    Aufgrund eines unerwarteten finanziellen Segens bin ich nun am Überlegen, mir einen der neuen (Intel)-iMacs anzuschaffen.

    Nun habe ich gelesen, das hier bereits eine Festplatte mit 7.200 rpm ihren Dienst tut. Von der Plattenkapazität (ich würde die 250 GB-Variante nehmen) sollte es keine Probleme geben, da ich primär "ambitionierter Hobbyfilmer" bleiben möchte.

    Nun die Frage...
    Eher auf der iMac-internen Platte arbeiten oder trotzdem (oder gerade weil?) noch eine externe dazu?!?

    Wie gesagt:
    Spielberg will ich nicht werden... :)
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Ich würde da die interne nehmen. Ausser du hast die Möglichkeit wie ich, dass du den Import mit einem anderen Rechner machen kannst. Ich importiere mit meinem iMac (G3) und bearbeite mit dem Powerbook. Dann ist eine externe von Vorteil.

    ww
     
  3. McDiver

    McDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Hm, ja gut prinzipiell wäre die Möglichkeit gegeben, da mein iBook weiterhin in der Family bleibt (Freundin), aber wenn dann mache ich die Komplettbearbeitung am iMac, was sicher zum einen von der Bildauflösung (war ja auch schon Thema bzgl. Final Cut Express...) her und zum anderen hab ich im Arbeitszimmer (oder nenne ich das ab sofort "cutting room"? :) ) auch mehr Ruhe dafür...
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Geschwindigkeitsvorteil wirst du mit der externen keinen haben. Das ist bei Notebooks neben der Kapazität ein Argument für externe Platten.

    ww
     
Die Seite wird geladen...