Installationsanleitung: APPLE - BOOT CAMP

  1. 8UM$8A3R

    8UM$8A3R Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich einige, wenn auch kleine Probleme/ Verzögerungen beim installieren von Apple Boot Camp hatte wollte ich hier einfach die gesamte Installationsanweisung geben und damit vlt ein paar anderen dadurch helfen bzw. sich diverse Suchen nach Beantwortung von Fragen zu ersparen:

    1. Vorraussetzungen checken
    - Hierzu habe ich direkt den Text von http://www.apple.com/de/macosx/bootcamp/ übernommen:

    Systemvoraussetzungen
    - mind. Mac OS X Tiger 10.4.6 (verfügbar über die Systemeinstellung "Software-Aktualisierung")
    - die neueste Aktualisierung der Firmware (verfügbar über die Seite zum Laden von Software)
    - 10 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte
    - ein Mac mit Intel Prozessor
    - ein CD-Rohling
    - eine Installations-CD für Microsoft Windows XP (Home oder Professional), jedoch mit Service Pack 2 dabei

    Anmerkungen: Die neueste Firmware könnt ihr direkt aus dem Link der Apple Seite (s.O.) übernehmen und den Installationsanweisungen einfach folgen

    2. Downloaden und die Installation starten
    Nachdem ihr die Vorraussetzungen erfüllt habt könnt ihr von dem obigen Link Boot Camp herunterladen indem ihr auf "Jetzt laden" am rechten seitenrand klickt.
    Nach dem Downloaden der Datei öffnet ihr das Image (normalerweise automatisch nach dem beenden des Downloads)
    In dem Image-Ordner drinnen gibt es die Datei "BootCampAssistant.pkg" klickt und der Installation folgt.
    Nach der erfolgreichen Installation öffnet Ihr den "Finder" und findet dort unter "Programme" den Ordner "Dienstprogramme" und dort die Datei "Boot Camp Assistant" - den klickt ihr doppelt und gelangt so zum Boot Camp installationsmenü. Dort wird dann zuerst eine Treiber CD für euren Mac erstellt/ gebrannt.
    Dann könnt ihr entscheiden wie groß eure neue Partition (auf der dann Windows installiert wird) sein soll. Mit dem Schieberegler könnt ihr die Größe euren Vorstellungen anpassen.
    Anermkung: Hier gab es bei mir ein Problem, dass die Festplatte repariert werden musste. Dies machte man indem man die Installations DVD von Apple einlegte und Neustartete und während dem Startvorgang gleich von Beginn an und lange die "ALT" Taste gedrückt hielt. In dem Installationsbildschrim konnte man dann per "Festplatten-Dienstprogramme die Festplatte reparieren

    Nachdem die neue Partition installiert wurde legt ihr die Windows XP CD ein und startet euren Mac neu. (Jetzt bin ich mir nicht sicher ob man auch wieder die "ALT" Taste drücken muss - kann ja den Beitrag nochmals editieren wenns einer von euch weiß)
    Dann beginnt die normale Windows XP Installation.
    Hier ist nur zu beachten, dass ihr die Partition C: auswählt. Ihr könnt ja auch überprüfen, dass es die richtige ist indem ihr auf die Größe schaut, denn die habt ihr ja festgelegt!
    Nach der Windows XP Installation startet der Mac neu und ihr gelangt in das Windows rein.
    Dort legt ihr die von euch vorhin selbstgebrannte "Mac Driver CD" ein und dann beginnt eine neue Installation in der automatisch alle Treiber für euren Mac unter "Windoof" installiert werden (musste jetzt sein, den Windoof ist in der hinsicht eben bitter).
    Wenn die Treiber-Signierung fehl schägt einfach auf "Installation fortsetzten" klicken, denn das heißt nur, dass Windows den neuen Treiber bzw. die neue Hardware nicht kennt.
    Nachdem die Installation abgeschlossen ist könnt ihr euch freuen, nun auch Windows und all die Vorteile bzw. Nachteile zu geniessen bzw. hassen.

    3. Abschliessende Bemerkung:
    Wenn ihr nun unter Windows den Mac neu startet kommt ihr automatisch wieder in das Windows XP rein. Um jedoch wieder in euer heißgeliebtes Mac OS X reinzukommen müsst ihr lediglich während des Startprozesses (wie bereits oben) die "ALT" Taste gedrückt halten und dann könnt ihr zwischen den beiden Betriebssystemen auswählen!
    Dort könnt ihr dann je nachdem was ihr gerade nutzen wollt, eine Betriebssystem auswählen!

    Ich hoffe ich habe euch ein bisschen Arbeit mit der Installationsbeschreibung ersparen können. Wenn ihr noch Verbesserungsvorschläge habt bitte posten und ich werde die Installationsanleitung vervollständigen!

    Liebe Grüße

    Florian
     
    8UM$8A3R, 13.08.2006
  2. 8UM$8A3R

    8UM$8A3R Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    kann ein admin den titel bitte in installationsanleitung ändern? hab mich da vertan - dankesehr :)
     
    8UM$8A3R, 13.08.2006
  3. sheep

    sheepMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Ergänzung: XP-CD mit integriertem SP2 selber machen

    Schöne Anleitung, die du da geschrieben hast :).

    Ich habe dazu noch folgende Ergänzung:

    Für all jene, welche zwar eine XP-CD (Pro oder Home) haben, jedoch ohne integriertes SP2, gibt es hier eine nette Anleitung, wie man sich die entsprechende CD selber bauen kann:

    http://www.zdnet.de/enterprise/os/0,39023494,39125778,00.htm

    Dies ist eine LEGALE Methode, man muss lediglich eine gültige Lizenz für XP Home oder Pro besitzen.


    P.S.: Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es tatsächlich NUR mit einer CD mit integriertem SP2 funktioniert. Die mitgelieferten Treiber lassen sich nämlich allesamt NICHT installieren, wenn man kein SP2 hat. Das nachträgliche Installieren des ServicePacks funktioniert weder mit dem Online-Update (mangels entsprechender Treiber) noch mit dem Offline-Installations-Paket, welches man auf CD brennen könnte (aus mir unerfindlichen Gründen).
     
    sheep, 13.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Installationsanleitung APPLE BOOT
  1. VIPer81
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    148
    VIPer81
    21.06.2017
  2. Holzfritzchen
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    761
    Holzfritzchen
    30.05.2017
  3. Macfrogge
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    866
    electricdawn
    09.02.2017
  4. sg92
    Antworten:
    49
    Aufrufe:
    1.793
    maclexi
    07.12.2016
  5. ArthurPhoenix
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    421