Installation überwacht durch .mac?

  1. peppermint

    peppermint Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    habe seit kurzem einen Test-Account bei .mac.
    Frage:
    wenn ich ein Programm installiere, kommt das übliche
    "Vise" Installer Fenster, der den Vorgang anzeigt.
    Jetzt hab ich grad bemerkt dass ganz am Anfang im Fenster steht:
    "Es wird gesucht: 12345" , nach ein paar sekunden fährt er fort..

    (12345 steht für meinen Mitgliedsnamen bei .mac)

    was hat eine Software Installtion nun mit meinem .mac account zu tun?
    läuft hier eine Überwachung durch Apple?
    weiß das jemand?

    danke
    pep
     
    peppermint, 09.10.2004
  2. one.of.two

    one.of.two

    Kann sein, daß dem so ist, muß aber nicht. Jedoch würde mich schwer wundern, wenn Apple sich nicht auch wie alle anderen für deine Daten interessiert.
     
    one.of.two, 09.10.2004
  3. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ich vermute eher das das die iDisk ist. Die iDisk ist ein Volume das Deinen Account Namen trägt. Der Installer wird am Anfang alle Volumes auf Deinem Rechner suchen, deshalb spricht er auch die iDisk an.
     
    Magicq99, 09.10.2004
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Wieso "Überwachung durch Apple"? Es geht hier doch um VISE (= Mindvision Software).

    P.S. der Apple Installer macht das, was Magicq99 so richtig beschreibt, eben gerade nicht, was wiederum zu solchen Beschwerden führt: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=53648
     
    abgemeldeter Benutzer, 09.10.2004
Die Seite wird geladen...