Installation des Betriebssystems 10.10.5 vom USB Stick

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

WinXPUser

Registriert
Thread Starter
Registriert
17.07.2021
Beiträge
4
Guten Abend, Gemiende.
Meine Freundin hat ein MacBook Pro A1286 bekommen, auf dem ein 10.14. Betriebssystem drauf war.
Was ich nicht kenne, darf nicht ins Netzwerk. Müll wie Siri und Co haben hier nichts zu suchen.
Gelegentlich benutze ich ein ähnliches Gerät gleicher Modellnummer.
Bin aber mehr mit WinXP befreundet. Also so gut wie Null Ahnung, wie man mit Software von Apple Geräten umgeht.

Am liebsten wäre es mir daher einen bootfähigen USB-Stick herstellen zu können, auf dem das 10.10.5 drauf wäre.
Nur weiß ich überhaupt nicht wie?
Das ganze Zeug, was wir an Programmen haben, bringt mich kkein Stück weiter. Bin schon wieder total genervt, denn alles
was man so ließt, ist einfach nur verwirrend.
Habe das Programm, welches laut IdentNr. des MBP bei der Auslieferung drauf war runtergeladen (ca 7GB), aber das MPB von mir sagt, beim verschieben auf
einen leeren USB-Stick mit 16 GB " Nicht genug Speicherplatz" - schon mal idiotisch für mich!
Hier der Dateiname : 691-6199-A,2Z,MacBook Pro, Mac OS X Install Disc 1. Mac OS v10.5.2. AHT v3A136. Disc v1.1 2008 (DVD DL).toast"

Nun gibt es zwei Möglichkeiten:
Nr.1 - Jemand ist so gnädig mir zu schreiben, was ich wovon runterladen und worauf installieren muss, um dann das OSX
von wo runterzuladen um dieses auf den Stick zu bringen.
Nr.2 - Das MPB hat einen neue Funktion - Briefbeschwerer!

Ich komme mit dem ganzen Apple Kram überhaupt nicht zurecht, egal was ich lese!

Bitte also um Hilfe.

Noch was - ich habe von Forensuche und überhaupt von Foren NullAhnung. Mit Suchfunktionen kann ich deshalb nichts anfangen, weil ich nicht weiß, wie das alles bei AppleKram heißt.
 

WinXPUser

Registriert
Thread Starter
Registriert
17.07.2021
Beiträge
4
Danke für die Info, aber was soll ich damit? Da war ich schon und komme trotzdem nicht weiter!
Auf "schlaue" Kommentare kann ich auch verzichten! Es muss doch was geben, das auch für Nicht-Apple-User
einfach zu machen ist!
 

WinXPUser

Registriert
Thread Starter
Registriert
17.07.2021
Beiträge
4
Neueste OSX Software, mit Siri und solchen mir unbekannten Dreck wie Facetime und Co kommen mir
aus eigenen Datenschutzgründen nicht ins Haus! Hier gibt es nicht einmal AndroidHandys oder AppleHandys.
Nur sichere SymbianGeräte.
Das hat nichts mit Schimpfen zu tun, sondern damit, das wir nicht jeden noch so angesagten oder modernen Mist
mitmachen!
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.263
Mit Deiner sympatischen Art hast Du es dir jetzt schon vergeigt.

Ich würde meine Energie in Lesen und verstehen investieren. Mit einem alten System wirst Du eh nicht glücklich.

Mach da ein Windows oder Linux drauf und überlass uns hier mit unseren Dreckskisten unserem selbstgewählten Untergang.
 

WinXPUser

Registriert
Thread Starter
Registriert
17.07.2021
Beiträge
4
Dürfte wohl besser sein, sich nicht mit jedem Dreck gleich als was besseres zu halten, nur weil man von dem Apple Kram mehr Ahnung zu glauben hat, als andere! Nur weil ich von diesem Mist genervt bin und sich niemand die Mühe macht, auch mal konstruktiv mit tatsächlicher Hilfe mich zu begeistern, muss man mir nicht gleich irgendwelche Scheiss falsche Seiten senden, Vollidiot Wird es eben ein Briefbeschwerer!
Ende der Fahnenstange!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben