Info: Sonderzeichen / Rechte Maustaste / Entfernen Taste unter WinXP (Boot Camp)

DanW

DanW

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
158
Punkte Reaktionen
0
Hi,

nachdem ich Windows XP SP2 mittels Boot Camp erfolgreich auf meinem MacBook installliert habe, suchte ich erstmal eine ganze Weile u.a. nach der nicht vorhandenen "Entfernen" Taste und einigen Sonderzeichen. Mittlerweile habe ich sie gefunden:

@ -> ctrl-alt-q
€ -> ctrl-alt-e
\ -> ctrl-alt-ß
{ -> ctrl-alt-7
[ -> ctrl-alt-8
] -> ctrl-alt-9
} -> ctrl-alt-0


* Rechte Maustaste emulieren -> Apple Mouse Utility
http://www.geocities.com/pronto4u/applemouse.html

* Einfügen / Entfernen und Entfernen Taste hinzufügen -> (z.B. Entfernen auf F12 legen)
Remapkey.exe: Remap Windows Keyboard Layout aus dem Windows Server 2003 Resource Kit Tools verwenden:
http://www.microsoft.com/downloads/...69-57FF-4AE7-96EE-B18C4790CFFD&displaylang=en

Vielleicht für den ein oder anderen hilfreich.

Grüße,
DanW
 
R

Richie33

Mitglied
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Hallo DanW,

danke für die guten Tipps!

Ich suche vor allem nach der "Entf"-Taste auf dem MacBook.
Dein Tipp dazu hilft mir nicht weiter: Wenn ich das von dir empfohlene Tool Remapkey lade, erscheint auf dem Bildschirm das Tastaturlayout der originalen Windows-Tastatur (Base keyboard), wo aber ist die "Entf"-Taste (die man deinem Tipp zufolge ja auf die F12 legen soll)????
 
R

Richie33

Mitglied
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe selber d i e Lösung gefunden!
Das Tool heißt InputRemapper, läuft auch auf dem MacBook und kann mir hier

http://www.olofsson.info

kostenlos herunterladen!


Gruß
Richard
 
K

kuebler

unregistriert
Dabei seit
20.05.2006
Beiträge
3.182
Punkte Reaktionen
318
Richie33 schrieb:
Hallo,

ich habe selber d i e Lösung gefunden!
Das Tool heißt InputRemapper, läuft auch auf dem MacBook und kann mir hier

http://www.olofsson.info

kostenlos herunterladen!


Gruß
Richard
Das Tool erhöht (zumindest bei mir) erheblich die CPU-Last. Ich kann nur die Zahlen unter Parallels angeben, aber dort erhöht es bei ansonsten leerem Windows-System die CPU-Last von 20% auf 50%. Das zeigt sich auf meinem Macbook (Core Duo 2,0) auch in einem lauten Ventilator. Ich habe es deshalb wieder deinstalliert.
 
R

Richie33

Mitglied
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
kuebler schrieb:
Das Tool erhöht (zumindest bei mir) erheblich die CPU-Last. Ich kann nur die Zahlen unter Parallels angeben, aber dort erhöht es bei ansonsten leerem Windows-System die CPU-Last von 20% auf 50%. Das zeigt sich auf meinem Macbook (Core Duo 2,0) auch in einem lauten Ventilator. Ich habe es deshalb wieder deinstalliert.

Das kann ich für mein System (MacBook, BootCamp) nicht bestätigen. Vielleicht finden sich ja andere User hier, um ihre Erfahrungen mit dem Tool weiterzugeben.

Gruß
Richard
 
K

kuebler

unregistriert
Dabei seit
20.05.2006
Beiträge
3.182
Punkte Reaktionen
318
Richie33 schrieb:
Das kann ich für mein System (MacBook, BootCamp) nicht bestätigen. Vielleicht finden sich ja andere User hier, um ihre Erfahrungen mit dem Tool weiterzugeben.

Gruß
Richard
Es ist ja diesbezüglich auch ein fundamentaler Unterschied zwischen Parallels, also einer virtuellen "Simulation" des I/O, und Bootcamp, was ein natives Windows-Laufzeitumfeld ist.

Ich wüsste sowieso gerne, woher die 20%-CPU-Grundlast unter Parallels kommt. Die 20% gelten für den leeren Schirm und für alle Permutationen von RAM-Größen.
 
K

Kuno Weber

Registriert
Dabei seit
17.07.2006
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Rechte Maustaste Windows boot camp

It is a very good information!
Ich bin ein deutscher Mac-User Danke!
 
D

domimac

Registriert
Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Entfernen Taste auf dem macbook

Hallo Zusammen,

Die Entfernen Taste auf dem Macbook bekommt man mit fn + backspace;
Außerdem sind bei mir die </> Tasten mit den ^/° Tasten vertauscht. Der WindowsXP-Taskmanager öffnet sich somit durch fn + ctr + alt + backspace. Wahrscheinlich wußtet Ihr das eh schon alle, aber weil ich so viel mit XP mache habe ich das in einem Jahr wieder vergessen und dann kann ich das hier nachschauen.

Schönen Tag noch

domimac
 
F

francwalter

Mitglied
Dabei seit
25.04.2008
Beiträge
920
Punkte Reaktionen
31
Die Entfernentastensimulation mit FN+BACKSPACE ging bei mir erst nach der Installation von BootCamp.
 

Ähnliche Themen

MacStainless
Antworten
19
Aufrufe
459
MacStainless
MacStainless
F
Antworten
3
Aufrufe
499
Jodruck
Jodruck
Oben