Infineon Speicher im iMac G3?

  1. Xray

    Xray Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    41
    Moin...

    Ich habe heute einen 256er SD Ram DoubleSide PC133 Ram gekauft.
    Der gute läuft aber net mit diesem...Warum? Ist kein Markenspeicher, da dieser ein wenig günstiger ist. Nun habe ich aber die Möglichkeit den selben mit Infinion- Chips zu bekommen der allerdings auch gleich nen drittel teurer ist. Kann ich den nehmen?

    Viele Fragen...

    Ist ein iMac DV G3 400

    Firmware ist schon die letzte drauf...

    Besten Dank
     
    Xray, 05.04.2005
    #1
  2. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    32
    Hallo,
    ich hab hier auch noch so ein Teil am Laufen...der läuft mit infineon Riegeln ohne Probleme. Ich würd aber gleich 512 MB reinpacken. Der Rechner verträgt insgesamt 1GB Speicher.

    Blaupunkt
     
    Blaupunkt, 05.04.2005
    #2
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Der RAM von Infinion macht eigentlich nie Probleme aber wie gesagt nicht mit dem RAM geizen :)
     
    marco312, 05.04.2005
    #3
  4. Xray

    Xray Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    41
    Ich habe von einem Bekannten ein SingleSide 64 MB Samsung Speicher bekommen, der in dem iMac Problemlos seinen Dienst verrichtet. Ich bin davon ausgegangen das in der Kiste nur Doubleside Speicher läuft....
     
    Xray, 05.04.2005
    #4
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Du solltest nie verschiedene Bauweisen mischen. Es gibt Systeme (aus dem PC-Bereich bekannt), die können nur eine Art verarbeiten.

    Ansonsten nimm Deinen Mac mit zum Händler, probiere ihn dort aus. Wenn er nicht läuft, wieder raus damit :D
     
    SirSalomon, 05.04.2005
    #5
  6. Xray

    Xray Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    41
    Er läuft ja, das ist es nicht...aber warum jetzt nun doch singleside..? :)
    Ich habe auch mit Gravis telefoniert, und die sagen mir nim PC- Ram, das machen wir auch, nur das wir die vorher probieren ob sie im Mac anlaufen. Und das zahl ich denen net; testen kann ich selber...:D
     
    Xray, 05.04.2005
    #6
  7. François-Marc

    François-Marc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    ...hi,
    der iMac G3 400 braucht PC100 SDRAM (2-2-2 meine ich), 133er werden da in der Regel entweder nicht erst erkannt, oder das System ist nicht stabil - diese laufen dann aber mit 100MHz sowieso.
    Ansonsten würde ich auch gleich 2x 512MB einbauen.

    Tipp am Rande: Corsair, Kingston & Co. sind zwar etwas teurer, aber längerfristig lohnt es sich allemal - OS X hat halt hohe Ansprüche, was die Qualität der Bausteine anbetrifft... ;)
    Zwei, drei, vier Jahre später und länger werden z.B. fehlerhafte/ defekte Bausteine ohne weiteres ausgetauscht.
     
    François-Marc, 05.04.2005
    #7
  8. Xray

    Xray Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    41
    :confused:

    Taktet sich der Speicher net von Selbst herunter? 133er läuft nicht?
     
    Xray, 05.04.2005
    #8
  9. François-Marc

    François-Marc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    ...manche Speichermodule tuen es, aber eben nicht alle, darunter auch solche mit Infineon-Komponente.
    Tuen die es, mit 100MHz also, heißt es aber lange nicht, OS X gibt sich damit zufrieden: und überhaupt, die Specs besagen "Bus Speed: 100 MHz", "RAM Type: PC100", "Minimum RAM Speed: 100 MHz"... Nicht ohne Grund also nicht PC133, meiner Meinung nach :D
    s. auch z.B. apple-history.com
     
    François-Marc, 05.04.2005
    #9
  10. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    32
    PC 133 RAM ist in der Regel abwärtskompatibel, d.h. die 133MHz Module laufen dann eben mit 100MHz. Singlesided ist nicht immer ein K.O. Kriterium, es kommt auf die interne Organisation der Speicherriegel an. Ich hab hier mehrere Riegel, die sind nur einseitig bestückt und laufen trotzdem. Im Gegenzug hatte ich auch schon Module, die waren zwar doppelseitig bestückt, liefen aber trotzdem nicht. Die Infineonriegel sind im SD-RAM-Bereich problemlos. Es sollten halt nicht unbedingt 3rd party Riegel sein. Die werden oft bei ebay als "original" Infineon verhökert. Die sind lediglich mit Infineonchips bestückt, den Rest hat aber irgendjemand anderes zusammengebacken.

    Blaupunkt
     
    Blaupunkt, 05.04.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Infineon Speicher iMac
  1. PetraMac
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.089
    MPMutsch
    23.06.2017
  2. Tordi
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.492
    Anotherone
    28.06.2017
  3. Fröschl
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    193
    Lor-Olli
    08.06.2017
  4. nomar2408
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    752
    MacEnroe
    17.10.2016
  5. Coolmaker
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    797
    M4-Commando
    02.09.2005