InDesign: Zeichenpaare unterschneiden

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von EllyRigby, 11.11.2005.

  1. EllyRigby

    EllyRigby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.05.2005
    In Quark XPress gibt es die Möglichkeit, unter Hilfsmittel -> Unterschneidung Tabelle bearbeiten Zeichenpaare auszugleichen. Gibt es etwas ähnliches in InDesign 2? Es gibt die Kerningoption Optisch, dabei wird der Text zwar ausgeglichen, aber gleichzeitig auch gesperrt. Bleibt mir also nur das manuelle Ausgleichen?
     
  2. giesskanne

    giesskanne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.10.2005
    Dieses Thema ist in Kerning (unterschneiden) in InDesign ausführlich diskutiert worden.
    Im Thread findest Du einen Hinweis auf ein Plugin (CoolKerning) und ein Script (KernPairsOptical.js), mit dem benutzerdefinierte Zeichenpaare/-folgen das optische Kerning zugewiesen bekommen.
     
  3. EllyRigby

    EllyRigby Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Vielen Dank für den Link, ein sehr interessanter Thread. Leider bekomme ich das Script nichts ans Laufen, InDesign 2/Mac OS 9 zeigt es nicht an (InDesign CS 2/Mac OS X an einem anderen Rechner allerdings schon). Na ja, in ein oder zwei Wochen bekomme ich endlich einen neuen Rechner mit aktuellem Betriebssystem und Programmen. Solange werde ich mich noch gedulden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - InDesign Zeichenpaare unterschneiden
  1. KurturK
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    754
  2. Kester
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    942
  3. Kester
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    163
  4. KurturK
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    201

Diese Seite empfehlen