1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

InDesign vs. Quark sehr langsam

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Sinalco, 08.03.2004.

  1. Sinalco

    Sinalco Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin gerade dabei zu überlegen von Quark 6 auf InDesign 2 zu wechseln. Nach ersten Layouttests muß ich feststellen, daß Indesign im Ggs. zu Quark auf meinem Rechner (s.u.) in der Bildschirmdarstellung vergleichsweise sehr langsam ist. Ist das normal und bringt ein Update auf CS ev. Geschwindigkeitsvorteile? Wer hat Erfahrungswerte?
     
  2. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2002
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Auf jeden Fall bringt das Update einen Geschwindigkeitsvorteil. Davon abgesehen hat CS auch noch eine Menge Funktionen implementiert, die InDesign 2 noch nicht hatte, zum Beispiel eine dem XPress sehr ähnliche Kontrollpalette. Damit wird das Umsteigen leichter.

    Was die Geschwindigkeit des Bildaufbaus anbelangt, in den Voreinstellungen kann man die verschiedenen Ansichtsmodi noch feintunen. Und wenn man ein Geschwindigkeitsproblem hat, sollte man einfach eine Qualitätsstufe runterschalten.