InDesign: Verketten funktioniert nicht!!! HILFE!!

Diskutiere das Thema InDesign: Verketten funktioniert nicht!!! HILFE!! im Forum Layout

  1. MacDonky

    MacDonky Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.06.2006
    Hallo Macuser,

    ich habe eine Musterseite angelegt auf der sich 10 verkettete Textrahmen befinden. Nun will ich (per copy & paste) auf der Dokument-Seite Text einfügen und zusätzlich soll mir InDesign (da der Text verdammt lang ist) automatisch so viele Seiten erstellen, eben nach dem gleichen Master mit 10 verketteten Textrahmen, wie ich benötige.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?? Bitte, bitte!!

    Danke vorab.

    MacDonky
     
  2. m@cwombat

    m@cwombat Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.01.2006
    "edit" und nochmal drüber nachdenk!
     
  3. MacDonky

    MacDonky Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.06.2006
    was meinst du???
     
  4. m@cwombat

    m@cwombat Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Hab gedacht, ich hätte eine Lösung. Dem war nur leider nicht so. Aber eine sehr interessante Frage, bin schon sehr gespannt.
     
  5. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.067
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    AAAAAlso ... ich habe da auch mal dran herumgetüftelt und kommt zu dem Schluss, dass es für diese Anforderung keine automatische Lösung gibt.
     
  6. Chuonrad

    Chuonrad Mitglied

    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    232
    Mitglied seit:
    27.08.2004
    doch . gibt es
    über einen manuellen Zwischenschritt

    1. Musterseite anlegen, Rahmen verketten
    2. auf der ersten Seite Text einfließen lassen (c&p)
    3. eine 2. Seite anlegen, Vorlage ist Musterseite
    4. Textverkettung von Seite 1 auf Seite 2 anlegen, mit der automatischen Textverkettung (klick auf das rote plus, dann mit SHIFT (Umschalt) auf den nächsten Textrahmen klicken)
    5. am automatischen Textfluss erfreuen. :)
     
  7. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.622
    Zustimmungen:
    3.937
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ist eigentlich recht einfach und steht vor allem auch in der HILFE!!!

    Beim Einsetzen des Textes die strg alt shift oder apple Taste drücken, wenn man auf den Textrahmen clickt.
    Ich weiß es nicht mehr genau, aber eine von denen war es.
     
  8. georgeharell

    georgeharell Mitglied

    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.06.2003
    1. In Musterseite Textrahmen erstellen. Auf das kleine Quadrat rechts unten am Textrahmen klicken und einen Textrahmen auf der 2. Seite der Musterseiten zeichnen. ACHTUNG. Hierbei mußt Du "Shift" drücken (Maussymbol verändert sich und bekommt einen kleinen Pfeil)

    2. Auf die 1. Seite, da wo der Text beginnen soll wechseln (Also die Muterseite verlassen).
    Datei -> Platzieren auswählen und jetzt den Text an die Stelle Platzieren, wo Du vorhin den Textrahmen gesetzt hast. ACHTUNG - Auch hier wieder "Shift" drücken.

    Das wars
     
  9. MacDonky

    MacDonky Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.06.2006
    viele lieben Dank für eure Hilfe.

    probiers jetzt gleich aus.

    Beste Grüße
    MacDonky
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...