InDesign: Umstieg von PC zu Apple

  1. Pascal78

    Pascal78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    2
    Hi,
    auch mein Vater ist jetzt vom PC auf Apple umgestiegen. Nun hat er das Problem, dass wenn er die Dateien, die am PC gemacht worden sind und nun auf dem Apple sind nicht richtig geöffnet werden. Das die Linkverweise der Bilder neu gemacht werden müssen ist klar.
    Aber auch mit den Schriften gab es Probleme. Er hat einige vom PC auf den Apple übertragen, die sind auch da, aber beim öffnen des InDesign Dokuments werden diese wohl nicht richtig eingebunden.

    Gruss

    PAscal
     
    Pascal78, 27.09.2006
  2. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hallo Pascal,

    wie sind die Schriften installiert worden?
    Ich nehme an, dass Dein Vater unter OSX
    arbeitet. Sollte er unter OS Classic ar-
    beiten, funktionieren TT-Schriften vom PC
    nicht. Welche Art von Fonts sind es?
    TrueTypeFonts, OpenTypeFonts oder
    PostScript1?

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 27.09.2006
  3. Pascal78

    Pascal78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    2
    Ja OS X, ers sind TrueType Fonts...

    Gruss

    Pascal
     
    Pascal78, 28.09.2006
  4. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hallo Pascal,

    falscher Text! Gelöscht!
     
    JürgenggB, 28.09.2006
  5. MacBook Pro

    MacBook ProMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Du musst die Schriften manuell nachsetzen, leider können die Schriften beim PC andere Bezeichnungen haben zb beim Mac hieß die Schrift Bold nun heisst Sie am PC Schrift xy 75 usw.
     
    MacBook Pro, 28.09.2006
  6. toto

    toto

    PC-TT-Fonts kannst du imho in OSX installieren. Wir nutzen den Linotype Fontexplorer.

    Ein anderer Weg wäre, die PC-Fonts in den Fonts-Ordner im ID-Verzeichnis zu packen.

    Gruß Torsten
     
    toto, 29.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - InDesign Umstieg Apple
  1. TypoZ

    InDesign addieren in InDesign tabelle?

    TypoZ, 27.04.2017, im Forum: Layout
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    187
  2. Selket111

    InDesign maximale Ankerpunkte?

    Selket111, 14.02.2017, im Forum: Layout
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    253
    7zeichen
    22.02.2017
  3. halessa
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    373
    Magic Mountain
    03.04.2017
  4. bbbbogi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.327
    MacEnroe
    14.06.2005
  5. i-lancer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    580