Indesign Superlahm

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von VomitOnLino, 03.03.2007.

  1. VomitOnLino

    VomitOnLino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.03.2007
    Hallo,

    bin vor kurzem geswitcht und bin weitgehend zufrieden, aber leider musste ich feststellen das Indesign CS2 - im gegensatz zum akzeptablem Photoshop mit einer Geschwindigkeit läuft die produktives Arbeiten praktisch unmöglich macht.
    Um das mal in Perspektive zu setzen: Es läuft auf meinem alten Notebook 2-3x so schnell (2,6ghz celeron p4, 512mb ram davon 64 weg für shared memory grafik)
    Nun ahne ich das da wohl etwas RAM eventuell ein bisschen hilft und wohl sowieso nie zu verachten ist bei einem mac. Habe also schonmal 2GB geordert.

    Hat jemand Ideen Tipps oder Erfahrungen, also ausser warte auf CS3.

    Danke schonmal.

    Achja die Config:

    Macbook : C2D 2.0G / 1Gig Ram / 160G Seagate Momentus
     
  2. derfritz

    derfritz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    12.05.2006
    hmhmhmh...lieg ich richtig mit der Vermutung dass Indesign auf den Intels noch über Rosetta läuft? Das würds vllt erklären.
    D.h. für Indesign (wie auch für X andere Programme) wird noch ein PPC Prozessor emuliert, da es nativ auf Intel wohl erst ab de rnächsten Version läuft (CS3) - und das frisst Ressourcen...
     
  3. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    … da liegt derfritz richtig mit dieser Aussage, so richtig rennen wird erst CS3.

    Greetz,…
     
  4. VomitOnLino

    VomitOnLino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.03.2007
    Danke das weiss ich bereits, habe nur nicht gedacht das Rosetta so knallhart zu buche schlägt. Habe leider vorm Kauf nur Photoshop getestet und habe gefunden das es ganz gut lief. Wesentlich besser als auf meinem alten Notebook.
     
  5. derfritz

    derfritz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    12.05.2006
    Aber vllt hilft ein Gigabyte mehr RAM ja schon...Indesign ist was diesen Aspekt betrifft ja recht anspruchsvoll denk ich...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Indesign Superlahm
  1. morevisions
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    164
  2. Ceresede
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    312
  3. gretelbelle
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    387
  4. FMA
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    626

Diese Seite empfehlen