Indesign: Keine Umlaute und kein "ß" mehr...

  1. mundus

    mundus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    seit kurzem kann ich in Indesign keine Umlaute und kein "ß" mehr schreiben. Beim "ß" erscheint das Zeichen "§" und bei den Umlauten erscheinen "S" und "Y"s mit Dächern drüber.
    Komischerweise ist das nur in Indesign so, bei allen anderen Programmen (Word, Notizzettel etc.) funktionierts tadellos.

    Verwende Indesing 3, Mac OS X 10.3.5 und die Tastatur ist auch auf Deutsch gestellt.

    Weiß da einer, woran's liegt?
     
    mundus, 18.02.2005
  2. Ogilvy

    OgilvyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Morgen mundus,

    welche Schrift hast du eingestellt?

    Vielleicht ist es eine CE-Schrift?

    Eventuell ist ein Zeichenformat für
    deinen Textrahmen so definiert?





    Gruß
    Ogilvy
     
    Ogilvy, 18.02.2005
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    einer der üblichen Verdächtigen
    > die com.adobe.InDesign.plist schon mal gelöscht?

    OSX > User > Lybrary > Preferences
     
    Dr. NoPlan, 18.02.2005
  4. friedb

    friedbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mal auf die Lanndeseinstellungen -> Tastaturmenü in den Systemeinstellungen tippen. Evt. hast Du unabsichtlich auf ein anderes Tastaturlayout umgeschaltet.
     
    friedb, 18.02.2005
  5. Ogilvy

    OgilvyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    ;) :D



    Gruß
    Ogilvy
     
    Ogilvy, 18.02.2005
  6. friedb

    friedbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Asche über mein Haupt - bin wohl etwas blind auf den Fingern :)
     
    friedb, 18.02.2005
  7. mundus

    mundus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Die plist zu löschen hat leider nichts gebracht.

    Die Schriftart ist ne TTF, müsste doch also (eigentlich) funktionieren...
     
    mundus, 18.02.2005
  8. Ogilvy

    OgilvyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Wie heißt denn die Schrift?
     
    Ogilvy, 18.02.2005
  9. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    ... ob das wirklich was mit der schrift zu tun hat?!
     
    Dr. NoPlan, 18.02.2005
  10. Ogilvy

    OgilvyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Muß ich ja davon ausgehen,
    wenn er auf die anderen
    Dinge nicht eingeht. :)
     
    Ogilvy, 18.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Indesign Umlaute kein
  1. TypoZ

    InDesign addieren in InDesign tabelle?

    TypoZ, 27.04.2017, im Forum: Layout
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    186
  2. Selket111

    InDesign maximale Ankerpunkte?

    Selket111, 14.02.2017, im Forum: Layout
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    251
    7zeichen
    22.02.2017
  3. halessa
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    372
    Magic Mountain
    03.04.2017
  4. KurturK
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.746
  5. wanda2010
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.132