InDesign InDesign CS5 stürzt gleich nach dem Start ab

Angel Eyes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
25
Ich habe mir ja ganz bewusst einen gebrauchten iMac Late 2012 geholt, weil Id seit 10.10 oder 11 einfach nicht mehr richten starten will. Dann habe ich mir eine externe Krücke gebastelt mit 10.9.
Auf dem iMac ist 10.13.6 drauf, das OS bootet auch 10.9, Id startet normal, aber jetzt kommt es: Ich kann plötzlich keine PDF mehr raushauen und das ist schlecht. Fehlermeldung mit irgendwas von Hintergrundfarbe. Ps und Ai laufen ja auch, hier muss ich nicht wechseln. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Ich habe auch mal gehört, dass man im System eine Datei finden muss, dann würde die Bude auch wieder laufen.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.479
Installier den Adobe-Kram einfach mal drüber. Ich denke aber, dass die Version einfach zu alt ist für das neuere System. Da müsste man immer beides gleichzeitig aktuell halten, und nicht nur das Betriebssystem, sonst steckst du irgendwann in solchen Fehlern.
 

Angel Eyes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
25
So ich habe jetzt noch mal Java 6 Runtime für ältere Software nachinstalliert. (CS5) Ps, Ai und Acrobat Pro laufen einwandfrei - warum nur Id nicht?
 

Angel Eyes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
25
Ich wüsste nicht nicht, dass ich irgendwelche Plug-Ins in Id habe. Oder was meinst Du?
 

fabian messner

Neues Mitglied
Mitglied seit
20.02.2018
Beiträge
5
Ich habe mir ja ganz bewusst einen gebrauchten iMac Late 2012 geholt, weil Id seit 10.10 oder 11 einfach nicht mehr richten starten will. Dann habe ich mir eine externe Krücke gebastelt mit 10.9.
Auf dem iMac ist 10.13.6 drauf, das OS bootet auch 10.9, Id startet normal, aber jetzt kommt es: Ich kann plötzlich keine PDF mehr raushauen und das ist schlecht. Fehlermeldung mit irgendwas von Hintergrundfarbe. Ps und Ai laufen ja auch, hier muss ich nicht wechseln. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Ich habe auch mal gehört, dass man im System eine Datei finden muss, dann würde die Bude auch wieder laufen.
Ich hatte vor kurzem genau das selbe Problem und hab mich ewig damit geplagt. Im Endeffekt war es eine Font die ich als letztes installiert hatte die Id immer zum Absturz gebracht hat. Eventuell mal die neueste Font deaktivieren oder entfernen und dann nochmal versuchen.
 

Angel Eyes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
25
Aaahh dann mal forschen. Welcher Font war das?

OT: Ich brauchte eine neue Tastatur und habe mir heute ein neues Magic Keyboard geholt. Die Spezifikationen die Apple angibt stimmen nur zum Teil. BT i.O. kann nicht mit 10.9. - aber schliesst das Teil unter 10.9. extern an mit dem Ladekabel, et voila. Funktioniert,
 

fabian messner

Neues Mitglied
Mitglied seit
20.02.2018
Beiträge
5
phu keine Ahnung wie die genau hieß, hab sie leider auch nicht mehr im Papierkorb. Es war jedenfalls eine google font, soviel weiß ich noch
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
19.965
Weil ich „die Font“ hier zur zeit öfter lese ...

Es heißt zwar „die Fontanelle“ und „die Fontäne“ ... aber „der Font“. :)