InDesign 3.0.1 – Probleme bei den Anzeigeoptionen

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von buzzy79, 17.01.2006.

  1. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Hallo,
    folgendes Problem: Oftmals, wenn ich mit dem Handwerkeug (Leertaste;H) Dokumentseiten verschiebe, zerstückelt InDesign meine Bilder etc. – nicht das Dokument an sich, sondern nur die Anzeige.

    Es wirkt so, als würden die Bilder, Text aufgrund zu wenig Speicher beim Scrollen nicht hinterherkommen und verharren in dieser Position.
    Gehe ich wieder auf die Originalgröße oder einen anderen Wert ist alles wieder i. O.!
    Woran kann dies liegen? Zu wenig Arbeitsspeicher? Mom. 1GB RAM

    p.s.: Anzeigeoptionen habe ich von hoher Qualität auch schon zu typischer Anzeige geändert, selber Effekt.
     
  2. Lösche mal die indesign.plist oder mit der Hardware stimmt was nicht.
    Weil von diesem Symptom höre ich jetzt zum ersten mal, weil RAM wäre ja zur
    Genüge vorhanden.
     
  3. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Foto bezieht sich auf mein PowerBook!

    p.s.: Bei meinem G4 mit 1,75 GB RAM gibt es diese Probleme nicht!
     

    Anhänge:

  4. Du könntest mal versuchen alles was nach ID aussieht zu löschen und neu zu installieren. Das ist in der Tat sehr seltsam. Mit anderen Apps hast Du keine Probleme?
     
  5. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Hast du mal die Anzeigeoptionen
    in den Voreinstellungen auf die
    Standards zurückgestellt?
    (Wobei das eigentlich durch die
    Löschung der Preferences erfolgt… kopfkratz)

    Wurden denn Bilder mit speziellen
    Header-Formaten verwendet oder
    tritt das Problem grundsätzlich auf?

    Hast du sonstige Anzeigemodi eingeschaltet?
    (z.B. Überdruckenvorschau, Farb-Proof etc.)



    Gruß
    Ogilvy
     
  6. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Nein, mit keiner weiteren Applikation der CS habe ich diese Probleme.
    .plist löschen hat auch nichts gebracht. Bin momentan auch ein wenig ratlos…

    p.s.: Sind die Anzeigeoptionen auf "Optimiert" oder "Typisch", habe ich, soweit ich es bis jetzt beurteilen kann, nicht das Problem.
     
  7. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Da müsstest Du mir mitteilen, wo ich diese Einstellungen auffinde. So ganz der InDesign_Spezi bin ich noch nicht… Dank' Dir
     
  8. Da scheint sich wirklich was vernudelt zuhaben. Versuche die Neuinstallation, bevor Du Dich noch lange ärgerst. Wie gesagt vorher Alles suchen - am besten über den Finder - was mit InDesign zu tun hat und löschen.

    Proof und Überdrucken findest Du unter Ansicht. Aber ich glaube nicht das es damit was zu tun hat.
     
  9. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Ja muß ich dann mal schauen!
    Merkwürdigerweise tritt dies nur bei drei meiner .indd-Dokumente auf und bei weiteren nicht?! Danke trotzdem erst einmal…
     
  10. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Sind die betroffenen Dokumente vielleicht
    konvertierte Dokumente z. B. aus PageMaker?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - InDesign – Probleme
  1. ondi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.252
  2. Tastentipper
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    929
  3. blue apple
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    885
  4. samalo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.914
  5. mj
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.162

Diese Seite empfehlen