Indesign 2 > Innen einfügen ...

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Eames, 06.02.2004.

  1. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Hallo zusammen,

    eines verstehe ich bei Indesign nicht:

    Ich kann ja eine Gruppierung in einen Rahmen einfügen ("in die Auswahl einfügen").
    Jedoch weiss ich bis heute nicht, wie ich die Gruppierung wieder aus dem Rahmen bekomme, wenn ich diese nachträglich ändern möchte :confused:

    Nehme ich den weissen Pfeil, kann ich ja immer nur ein Objekt selektieren, oder mit shift mehrere. Kopiere ich diese Gruppierung dann, und füge sie in ein neues Dokument ein, stürzt entweder Indesign ab, oder es werden nur zwei einzelne Linien eingefügt.

    Oder wie geht ihr mit so etwas um?!

    gruss . mika

    P.s.: Verstanden?
     
  2. wenevercomeback

    wenevercomeback MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Das Gleiche habe ich auch erfahren. Und leider keine Lösung dafür gefunden.
    Es sei denn, du faßt eine Fläche an, sprich jedes Objekt der Gruppe in seiner Fläche, mit Shift, und ohne einzelne Punkte oder Linien zu berühren. Um die zu ändern (skalieren, färben, etc...) würde ich dann die Taste "E" drücken und mit dem Werkzeug arbeiten. Geht dann wunderbar.

    Aber eine wirkliche Lösung ist das nicht...

    Gruß aus Köln
    wenevercomeback
     
  3. Hi,

    manchmal lernt man nie aus. Durch Dein Posting
    habe ich eine Funktion im ID kennengelernt, mit
    der bisher nie gearbeitet habe. Zun Dank kommt
    ne Lösung für Dich.

    1. Den Inhalt bekommst Du über Copy and Paste
    wieder raus. Direktauswahl. Achte drauf, dass alle
    Anfasser weiss sind. Egal ob Gruppe oder Einzelshape.

    2. Den Inhalt löschen, nimm die Löschtaste. Hab es
    ausprobiert - funktioniert.

    Dann halt wieder einsetzen. Wobei man mit der
    Direktauswahl auch innerhalb der Auswahl eine
    Fläche verändern kann.

    Kopieren in ein neues Dokument, hat ID bei mir
    brav gemacht - kein Absturz.

    Sollte helfen....;)
     
  4. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
     

    Freut mich wenn Du die Funktion nun kennst. Ist äusserst praktisch!

    Danke für Deinen Tipp! Leider habe ich ihn jetzt nicht ganz verstanden :rolleyes:

    Du meinst mit dem weissen Pfeil alles IM Rahmen anklicken, kopieren, und wieder einfügen?

    Das geht bei 2-3 Objekten - Aber nicht wenn die Gruppierung aus ca. 200 Objekten besteht ...

    Da muss es doch einen Weg geben ... Das ist ja quasi Einbahnstrasse :(

    gruss . mika
     
  5. Hi,

    nur mit der Direktauswahl (weisser Pfeil) kannst Du
    die Gruppierung wieder aktivieren, halt
    dabei die Schift-Taste drücken und immer auf die
    Fläche. Dann Apfel c / v.

    Allerdings bei 200 Objekten? Ich habs lediglich mit Zweien
    als Gruppe probiert.

    Damit bekommst Du garantiert die Gruppe wieder
    aus dem Rahmen, der da glaubt ein "Bildrahmen" zu sein

    Wie gesagt, wenn du mit der Direktauswahl "Ankerpunkte"
    aktivierst und anschliessend duplizierst, dann hast ne Linie.
     
  6. wenevercomeback

    wenevercomeback MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Hi,

    soeben habe ich die Lösung des Problems entdeckt:

    - ein Objekt der Gruppe auswählen (egal, ob Punkt, Linie oder Fläche)
    - mit ctr-Taste (also Kontext-Menü) drauf und folgendes auswählen
    "Auswählen">"Container".

    Dann ist alles aktiv und skalierbar bzw. verarbeiterbar!

    Cool!

    Gruß
    wenevercomeback
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Indesign Innen einfügen
  1. KurturK
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    711
  2. Kester
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    898
  3. Kester
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    158
  4. *romy
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.981
  5. Davidavid
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.452

Diese Seite empfehlen