importierte vob files springen auf mediaplayer und in VLC

Praeburn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.02.2008
Beiträge
1.139
Hallo,

Notiz für MODs: da ich die Kopien privat und nur für mich nutze und das Original auf einem anfälligen Medium ist, ist alles legal und bitte nicht wegen dem Wort "gerippt" auf die Idee kommen das hier zu sperren.

Ich habe eine komplette Cartoon Serie von meinen Original-DVDs geripped (mit Mac the ripper) und die video.ts ordner auf meinem Rechner (ibook G4). Sinn: alles auf Feestplatte haben und an den DVB-Receiver-mediaplayer via USB abspielen um nicht immer mit den DVDs rum hantieren zu müssen.

Problem - spiele ich die .vob files auf dem mediaplayer ab (der eigentlich vob files kann, Test mit selbst gedrehtem Film klappte), dann kommt das Intro und dann springt die Episode zu Spielzeit 18 von 24Minuten, innerhalb der gleichen Datei. In der letzten vob Datei sehe ich dann nur den Abspann.
Exakt das gleiche mit VLC auf meinem Mac.

Ist das ein Kopierschutz? Ich habe die DVDs testweise gebrannt, diese lassen sich abspielen.

Grüße, Danke und Entschuldigung, wenn es jemand stört (weil er es sau dumm findet).


PS: Software Vorschläge bitte nur für PowerPC!
 

BirdOfPrey

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
10.520
Erst einmal zur Aufklärung. Es ist in Deutschland NICHT verboten seine eigenen DVDs zu kopieren. Das war es auch noch nie. Damit haben die Forenbetreiber auch kein Problem. Was nicht erlaubt ist, ist das Umgehen eines wirksamen Kopierschutzes. Dazu dürfen auch keine Anleitungen veröffentlicht werden. Wobei in Deutschland bisher noch nie eine Klage deswegen eingereicht wurde und deswegen noch kein Gerichtsurteil ergangen ist, ob der aktuelle Kopierschutz noch wirksam ist. Aber seis drum.

Zum Thema: Wie versuchst du denn die DVD abzuspielen? Öffnest du die einzelnen vob's oder gehst du über "Medium öffnen"?
 

Praeburn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.02.2008
Beiträge
1.139
Danke!

Ich lege sie ein und klicke bei Qicktimeplayer auf start und gehe auf Vollansicht.
 

Praeburn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.02.2008
Beiträge
1.139
Mein Post war ne Antwort auf die Frage, wie ich die DVD dennabspiele. (Nicht das das jemand so versteht wie: "Danke! Jetzt klappt es. Ich mach einfach das und dies und dann werden sie abgespielt).

Im Fall der vob files leuchte ich die files an und gehe auf öffnen mit VLC oder im DVB-S-Receiver-Mediaplayer, leuchte ich sie an und klicke auf start. Also keine Hexerei.
 

pmau

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
5.920
VOB files sind ohne die dazu passenden IFO Dateien nicht verwendbar.
In den IFO Dateien steht wo welche Segmente eines Films im VOB abgelegt sind.

Es ist zwar meist so, dass bei Filmen alle Teile nacheinander in den VOB Dateien stehen und man sie deshalb auch so abspielen kann.
Das ist allerdings bei Serien gerade nicht der Fall.

Da hilft dann nur ein Programm dass auch IFO Dateien interpretieren kann. Der DVD Player von Apple selber kann das uebrigens auch, wenn man
den VIDEO_TS Ordner öffnet. Hast Du die IFO Dateien nicht mehr, hast Du aber vermutlich nur wenig Chancen.
 

Praeburn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.02.2008
Beiträge
1.139
Hm, komisch, erzeugt denn Toast neue ifo Dateien, wenn ich von dem VIDEO_TS Ordner ne DVD brenne? Weil, die gebrannte DVD lässt sich genauso wie das Original abspielen. Aber im Ordner "Serienname--->VIDEO_TS--->1_01.vob", den ich zum brennen auswähle, da sind keine IFO Dateien drin. Apple DVD-Player kann damit auch nichts anfangen, erst, wenn ich den Ordner brenne. Wenn ich versuche auf "Paketinhalt anzeigen" zu gehen, um zu gucken, ob da versteckte Dateien sind, bekomme ich "Paketinhalt anzeigen" gar nicht zur Auswahl gestellt.

Ich habe den Ordner und die Original-DVD auch mal in mpegstreamclip geöffnet, wo es mir sagt, es könnte nichts anzeigen (obwohl die mpeg2 Komponente mit Quicktime Pro installiert sein sollte), rödelt ne lange Zeit lang, wenn ich auf "Trotzdem öffnen" klicke und dann sagt es abschließend "time Code Error". Könnte es daran liegen, dass die DVD beschädigt ist?
 
Oben