Import in InDesign

  1. pupkin

    pupkin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo kamaradez,

    ich bin auf dem weg mir ein update cs standart zu besorgen
    brauche dringend infos ob in diesem paket indesign -
    quark und pagemaker dateien öffnen kann - oder wird
    noch zusätzlich plugin nötig?

    gruß
    pupkin
     
  2. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    36
    ...und noch ´ne Frage:

    Kann man in InDesign pdfs wie in Quark 5 problemlos als Bild laden?
     
  3. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Quark bis Version 4, einsprachig.

    Ob der PM-Filter dabei ist weiss ich nicht.

    JA!
     
  4. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    36

    Wenn wir nun aus InDesign CS umstellen würden hätten wir also keine Möglichkeit unsere Massen an Quark 5 - Dateien zu öffnen?
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Nein - die müssen als Quark 4, einsprachig gespeichert sein.
     
  6. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    36
    ... und da gibt es keinerlei Xtension für? Es handelt sich um tausende Quark 5 - Dateien, da kann ich nen Umstig auf InDesign ja gleich vergessen. Kann ich mir nicht vorstellen, daß Adobe sich das selbst verbaut hat.
     
  7. ... naja, ihr müsst doch alle dateien aufs mal - wenn überhaupt alle - konvertieren oder?!
    Zu Deiner PDF-Frage: Ein eindeutiges Ja! ;)
     
  8. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    36
    Na ja, in der heißen Phase hier müssen die Layouter am Tag so 100 Anzeigen vearbeiten und in der nächsten wieder 100 andere - und wenn man sonst nur ein Datum in einer Anzeige wie sonst in ner halben Minute ändert, muss ich auf Classic umschalten, abwärtskompatibel speichern, dann wieder zurück auf OSX ums in InDesign zu öffnen - die drehen mir hier den Hals um!

    Nee, ich fürchte InDesign CS hat sich gerade erledigt!
     
  9. ... wieso auf classic "umschalten"? Man lässt Classic halt parallel zu
    X laufen. Und jedesmal wenn man ein QXP 5 -Doc öffnet zwitscht man
    kurz ... is ne Sache i.d.R. von "Sekunden" bis man konvertiert hat. ;)
     
  10. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Sehe ich ähnlich wie Dr., dennoch:

    Hallo,

    hier (siehe Anhang) ein Script, das Quark6 Dokumente nach Quark4 speichern sollte (vorausgesetzt, alle Versionen sind vorhanden, muss auch noch entsprechend editiert werden) - bei Quark5 müsstest du es halt entsprechend ändern. Eine ReadMe ist auch dabei.

    Eventuell auch Markztools kaufen - wenn es scriptfähig ist (? Hotfolder?) - und damit die Dokumente konvertieren.

    Dylan
     
Die Seite wird geladen...