Import iMovie HD -> iDVD schlägt fehl

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von thorstenman, 20.10.2006.

  1. thorstenman

    thorstenman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.08.2005
    Hi Leute,

    ich habe ein inzwischen nervenaufreibendes Problem:
    ich würde gern meine digitalisierten Super 8-Filme (.mpg) in iMovie bearbeiten und darauf ne schicke DVD erstellen.

    Da iMovie mit .mpg nix anfangen kann, bin ich gezwungen, die Videos zunächst in ein .avi oder .mov zu packen.
    Zwischenzeitlich habe ich verschiedene Codecs/Formate ausprobiert (H2.64, H2.63, DV, MPEG4).

    Ich habe entweder das Problem, das iMovie die konvertierte Datei nicht schluckt oder aber der direkte Import von iMovie zu iDVD schlägt fehl.

    Die Fehlermeldung ist jeweils quasi ohne Aussage...
    Habt ihr eine Idee? Hängt es ggf. mit der Dateigröße zusammen?

    Welchen Codec nutzt ihr?

    Gruß
    T
     
  2. Schwarzangler

    Schwarzangler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.02.2003
    Wie hast du denn digitalisiert?

    Schwarzangler
     
  3. thorstenman

    thorstenman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.08.2005
    Habe das machen lassen.
    Ergebnis ist eine Daten-DVD mit 3 .mpg-Dateien.
     
  4. Schwarzangler

    Schwarzangler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.02.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen