iMovie: Wie anamorphes Video in 16:9 WVGA Video wandeln?

  1. Ronchan

    Ronchan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wenn ich meine Sony DV Kamera auf 16:9 stelle, importiert iMovie das Video immer anamorph (also 4:3 gestaucht). Für die Ausgabe am TV kein Problem, da man einfach manuel auf 16:9 umschalten kann.

    Ich würde das ganze aber auch gerne als MP4 auf dem PC speichern, dort aber als natives 16:9 Video (ohne Letterbox/Balken!) also z.B in WVGA 854x480. Geht das mit Imovie oder braucht man da etwas anderes?

    Danke vorab und Gruß,

    Ronald
     
    Ronchan, 24.09.2006
    #1
  2. Ronchan

    Ronchan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Fürs Archiv:


    Habe einen Trick gefunden. Man muss den Film als 1280x720 HD Film rausgeben lassen und darf nicht anwählen, dass das Seitenverhältnis angepasst werden soll. Ist dann zwar vom Speicherplatz größer, dennoch richtig vom Seitenverhältnis codiert und schön scharf.

    Ron
     
    Ronchan, 24.09.2006
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMovie anamorphes Video
  1. frankyp
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    79
    frankyp
    03.07.2017
  2. Zack1991
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    100
    Zack1991
    27.06.2017
  3. TheFragger
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    203
    TheFragger
    28.05.2017
  4. bat2111
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    104
    bat2111
    04.05.2017
  5. mcuseriene

    Video aufnehmen

    mcuseriene, 15.04.2017, im Forum: Mac OS Software
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    222
    EutinOH
    15.04.2017