Benutzerdefinierte Suche

iMovie: Videos ins Web stellen für Windows User

  1. PeterLeimbach

    PeterLeimbach Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Hi Macuser,

    ein Freund von mir möchte ein Video eines Liveauftritts seiner Band (Ausschnitt versteht sich ;-)) ins Web stellen.

    Jetzt kann ich mit iMovie wunderbar den Film im Quicktime Format abspeichern, aber dann müssten die User immer wieder das Quicktime Plugin installieren, was auch nicht viel Freude bringt und damit leider rausfällt.

    Gut ich kann auch AVI mit iMovie erzeugen, was der Media Player von Microsoft auch anzeigen kann. Nur kann iMovie den Film nicht auf 320x200 verkleinern, sondern nur die Qualität anpassen.

    Was ich geschaftt habe ist es ein AVI in den Winows Media Manager zu laden und dort dann zu verkleinern, aber es erscheint mir recht kompliziert und ich brauche doch immer noch meinen Windows Rechner dazu.

    Kann ich mit iModie den Film doch irgendwie als AVI verkleinert abspeichern?

    Danke.
     
    PeterLeimbach, 22.07.2004
  2. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Wildwater, 22.07.2004
  3. PeterLeimbach

    PeterLeimbach Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Hi ww,

    Danke für den Hinweis.

    Ich habe wahrscheinlich meine Frage einfach zu ungenau gestellt.

    Wie kann ich ein AVI mit 320x200 Auflösung mit iMovie erzeugen?
    a) Es geht nicht.
    b) ...

    In Deinem Link stand leider nix dazu, sondern nur einige andere Beschreibungen. Die beantworten jedoch leider nicht meine Frage.

    Mein Wunsch ist es halt möglichst einfach einen File zu erzeugen, den ich mit dem Windows Media Player anschauen kann.

    Gruß
    Peter
     
    PeterLeimbach, 22.07.2004
  4. RocketMan

    RocketManMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    48
    also ich würde ihn im quicktime format lassen, habe selbst pc+qt und das ist der beste player den es gibt, und weit verbreitet (trailer)
     
    RocketMan, 22.07.2004
  5. PeterLeimbach

    PeterLeimbach Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    nee, wird leider nicht akzeptiert.

    Sorrry, Sorry.
     
    PeterLeimbach, 22.07.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMovie Videos ins
  1. Fucko
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    460
  2. Mankind75
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.059
  3. Computerhirni
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    315
    Computerhirni
    23.03.2014
  4. olgaschmolga
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    582
    olgaschmolga
    27.01.2014
  5. tomtom007
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    383
    tomtom007
    21.10.2012