iMovie und 4k60 export

wettefrosch

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.08.2009
Beiträge
289
Hi,
kann es sein, dass iMovie 4K Material nur in 30FPS exportiert? Ich habe Videos in 4K60 sowohl über Fotos, als auch direkt (natürlich als erstes (und auch einziges) Video) in die Timeline geladen, aber unter Einstellungen steht nur 4K und der Export erfolgt in 30fps. Mache ich was falsch?

Gruß Thomas
 

imacer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
2.215
Export mit iMovie geht wohl nur mit 4K bei 30 FPS oder Full HD mit 60 fps. Das ist schwach, vielleicht übersehen wir etwas?
Kleiner Hinweis auf Final Cut seitens Apple ;) iMovie darf ja nicht alles können.
 

wettefrosch

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.08.2009
Beiträge
289
Na toll...iMovie für ios kann das, die Mac Variante nicht?
 

Mel Linus

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2009
Beiträge
99
ist den komplettes Projekt in 4K60fps? Ich habe gerade nichts passendes da um zu testen, sollte aber lt. Apple auch am Mac funktionieren.
 

imacer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
2.215
Na toll...iMovie für ios kann das, die Mac Variante nicht?
Geht's da tatsächlich? Die Beschreibung bei Apple (siehe oberen Link) klingt, als sei dem nicht so?!

...Du kannst 4K-Projekte in iMovie auf dem iPhone, iPad oder Mac mit anderen Personen teilen. iMovie teilt 4K-Projekte mit einer Auflösung von 3840 x 2160 im 4K-UHD-Format mit 30 fps.
 

wettefrosch

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.08.2009
Beiträge
289
Ja, funktioniert tatsächlich...in der neuesten Version von iMovie für ios kannst du ja vor dem Export (ganz oben steht blau "Optionen) alle möglichen Auflösungen und auch zwischen 30 und 60 frames wählen.
Es funktioniert tatsächlich...habe gerade noch einen kurzen Clip erstellt und Quicktime zeigt HEVC 4k mit 60fps mit 50Mbit/s
 
Oben