1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMovie sagt:"Tschüss"

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von XanTax, 31.03.2005.

  1. XanTax

    XanTax Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!
    Ein Kumpel von mir hat sich gestern das kleinste iBook geholt. Mit nur 256MB Ram. Heute hat wirklich den ûbergang beräut. Weil iMovie immer abschiesst. Er arbeitet halt mit DV format. Den Film den er redigiren will ist nur 2min lang. Hat auch ein bisschen musik draufgelegt.
    Ich glaube ja das es der mangelde RAM ist der den Fehler verurrsacht. Was meint ihr?

    Danke
     
  2. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    74
    ich glaube auch, dass es am ram liegt
    für videoschnitt sind 256 mb eindeutig zu wenig
    am besten nochmal 512 mb einbauen, mit 768 sollte imovie ordentlich laufen
    und nicht gleich resignieren wenn am anfang mal was nicht läuft
     
  3. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    23
    Ich habe ein Projekt von iMovie 4 versuçht in iMovie 5 zu laden ... Crash .. und das bei 2 GB RAM ...

    Scheint so, dass es auch ein paar andere Probleme gibt ...
     
  4. flipy

    flipy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    hier: ibook G4, 800mhz, 640mbram.

    alle imovie versionen kein problem ;)
     
  5. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    23
    ist auch nur bei einem Projekt ...