iMovie - Quicktime - .m2v Wie bekomme ich das zusammen...?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von rweber8000, 28.10.2005.

  1. rweber8000

    rweber8000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Hallo zusammen,

    ich habe vom Kunden einige Film-Dateien im .m2v- Format bekommen. Öffnen in Quicktime, importieren in iMovie, bearbeiten in FinalCut Express funktioniert nicht. Ich kann mir die Clips nur in VLC ansehen. Das war's. Mit dem hier oft empfohlenen Programm ffmpegX komme ich - weil ahnungslos -leider nicht klar. Frage: Wie bekomme ich .m2v-Dateien so konvertiert, dass ich sie in Quicktime/iMovie (beide letzter Stand unter OSX) öffnen und bearbeiten kann.

    Jetzt schon 1.000 Dank - was würde ich ohne Euch tun!?

    Gruß aus köln vom
    Roland

    und by the way - weiß jemand, wie man Mac-Mäuse zwecks Reinigung öffnet (meine Schwarze Maus gibt dank transparentz Einbick auf ein Krümeliges Innenleben)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen