1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imovie: Filme mit Musik unterlegen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Oberlahn, 11.04.2005.

  1. Oberlahn

    Oberlahn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    habe einen Film in Imovie erstellt und will bei einigen Szenen ein bischen Musik von CD hinterlegen. Also die CD in Itunes gezogen. Das klappt auch, allerdings:

    Wenn ich nur einen Teil des Liedes brauche (20s) kann ich den Song auch schneiden?

    wie bekomme ich den Song an die richtige Stelle?
    Das Lied geht automatisch an den Anfang des Films, ich brauche aber 20 Sekunden für den Abspann.

    Danke!
     
  2. Jim Panse

    Jim Panse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    23
    Den Song kannst du direkt aus iTunes in die untere Spur (unter der Video-Spur) ziehen.
    Dort kannst du auf die Spur klicken und entweder den ganzen song "schieben" wohin du willst, bzw. auf die obere Ecke der Spur rechts den song verkleinern. Also alles sozusagen drag&drop - einfach mal herumklicken...

    Viel Spaß - mein letztes Projekt war eine Doku von einer Kinderstation im Krankenhaus mit dem Song von "Kill Bill I" unterlegt....

    Mit GarageBand oder AudaCity kannst du die Songs auch schneiden.
     
  3. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    2
    Du kannst den Song in iMovie HD kürzen oder an beliebigen Stellen die Lautstärke anpassen- allerdings nur jeweils das eine oder das andere. Wenn die Lautstärkeregelung eingeschaltet ist, kann man (anscheinend) die Songs nicht mehr schneiden bzw in der Länge anpassen. Ich vermute aber, dass es bei so kurzen Musikclips wegen des Umfangs des Gesamtprojekts günstiger ist, mit Audacity vorzuarbeiten.
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    Du kannst auch in iMovie direkt von der CD importiern.

    ww
     
  5. bc_stinger

    bc_stinger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Man kann Musikstücke jedenfalls mit iMovie HD schneiden. Es geht, wenn man "Clips" ausgewählt hat, den Song markiert und die Abspielposition an die gewünschte Stelle setzt. Jetzt mit "Bearbeiten" --> "Audioclip an Abspielposition teilen" (oder auch Apfel+T) den Clip teilen und den nicht benötigten Teil einfach entfernen.
    Ist vielleicht nicht die eleganteste Lösung, geht aber. Einzig ein Überblenden bzw. Fading von der Audiospur scheint nicht zu klappen mit iMovie. Fallls jemand allerdings doch eine Lösung her, immer her damit!

    Gruß,
    Christian
     
  6. Oberlahn

    Oberlahn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten! Probiere das morgen mal aus...

    @mick: was meinst Du mit imovie HD?
     
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    iMovie HD ist dei neueste Version von iMovie. Sie ist Bestandteil von iLife 05. Früher hatten die Versionen Nummern (1 bis 4).

    ww