1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imovie Dokumente sind viel zu groß! Wie krieg ich die kleiner??

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von Prigel, 07.06.2004.

  1. Prigel

    Prigel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe folgendes Problem:
    Die Filme, die ich von meinem dv-camcorder in imovie importiere sind einfach zu groß. Eine halbe Minute braucht 100 MB Speicherplatz. Beim PC eines Freundes braucht der selbe Film nicht einen MB und ist eine .mpg Datei.
    Kann mir bitte jemand sagen wie ich imovie Dokumente verkleinern kann?
    Vielen Dank im Vorraus
    Prigel
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    imovie importiert nicht mpg, sondern dv. das ist viel grösser, weil unkomprimiert. ein anhaltspunkt: 9 min mit imovie importiert brauchen ca 2 gb.

    wenn du sie verkleinern willst, kannst du sie als quicktime exportiern.

    gruss
    wildwater
     
  3. woodencross

    woodencross MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    mpg is ja nich gleich mpg - kannst du beim speichern nicht die kompression einstellen? hab mit iMovie noch nicht gearbeitet, aber ich denke da muss es doch ne Einstellung für geben.
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    nein da gibt es nix zum einstellen, weil imovie nicht mpg aufzeichnet sondern unkomprimiert. das ist für die bearbeitung besser.

    das ist bei jeder schnittsoftware die ich kenne so.

    gruss
    wildwater
     
  5. woodencross

    woodencross MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Axo. :o)

    Man lernt ja nie aus
     
  6. Prigel

    Prigel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal vielen Dank für die Antworten,
    eine Frage hab ich noch: wie exportiere ich die Filme als Quicktime?
     
  7. Prigel

    Prigel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ach... habs schon herausgefunden wie man mit Quicktime exportiert.
    Ein 66 MB großer Film ist jetzt nur noch 2 MB groß.
    Vielen Dank!
     
  8. Prigel

    Prigel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Doch noch eine Frage:
    kann ich die neu erstellten Quicktime Dokumente auch wieder zu einem imovie Dokument konvertieren? Und wie geht das?
     
  9. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Ja, Du kannst das (komprimierte) Quicktime Movie als DV Film umrechnen lassen, aber
    die Qualität dürfte (bei der Größe des Ausgangsfiles) wohl eher miserabel sein.
     
  10. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    das geht über importieren. ich hab das jedoch noch nie gemacht, weil wozu soll das gut sein? ausser um die qualität den bach runter zu spülen.
    :confused:

    gruss
    wildwater
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen