iMovie +Datei zu gross!!!

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von se.pape, 06.12.2005.

  1. se.pape

    se.pape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Hallo,

    ich bin gerade dabei, meinen Florida-Aufenthalt als Film zusammenzuschneiden und ahbe gerade 5 Minuten voll. Das Ding ist 1,9 Gig gross!!!! Beim Konvertieren geht aber die Qualitaet (nicht wundern, schreibe auf einer amerikanschen Tastaur) verloren.
    Habe ich das falsche Format genommen? Welche Einstellung muss ich vornehmen?
    Das Video soll am Ende ca. 2 Stunden lang sein, hat das dann 300 Gig???Ich habe nur noch 30 Gig frei!

    Herzlichen Dank
     
  2. Multrus

    Multrus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.04.2005
    iMovie schafft aber nur maximal 90 Minuten, um die Daten mit iDVD auf eine DVD zu brennen! Vielleicht schafft die neue Version mehr!
     
  3. Bemü

    Bemü MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Komisch mein Film hat 45 min und gerade mal 18GB. Daten kommen von einer Mini-DV-Kamera. Was verwendest DU denn?
     
  4. se.pape

    se.pape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Canon ixus sd 400!
    Ich schneide die Filme zusammen, dazwischen ein Paar Fotos mit netter Musik unterlegt.....
    Mit iDVD brennen, aber ohne Qualitaetsverlust? 45min. waere schon toll!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen