imovie - clip ausblenden, nächsten einblenden

  1. neonlicht

    neonlicht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich bearbeite zum ersten mal einen film in imovie. klappt eigentlich ganz gut, aber jetzt habe ich folgendes problem: ich habe den film in diverse clips unterteilt und möchte am ende eines clips den übergang "ausblenden" verwenden und dann am anfang des nächsten clips den übergang "einblenden".

    sobald ich einen der beiden effekte angewandt habe, kann ich am anderen clip den zweiten effekt nicht anwenden; warum? beziehungsweise was muß ich tun, damit das möglich wird?

    eine zweite frage habe ich, ist die anzahl der kapitelmarkierung - wenn ich das ganze an idvd sende - in idvd begrenzt?
     
    neonlicht, 20.02.2007
  2. Pinzgau

    PinzgauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Neon,
    am ende des clips das ausblenden anwenden und am anfang des nächsten das einblenden. sollte keine schwirigkeit machen!
    lg w
     
    Pinzgau, 21.02.2007
  3. Paelmchen

    PaelmchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    27
    Zu iDVD,

    ne ist soweit ich weiß nicht begrenzt. iDVD erkennt wieviel Kapitel sinnvoll in einem Menue zusammenzufassen sind und legt entsprechend neue Untermenues an, die mit Pfeiltasten erreicht werden können.

    Bye
    Mirko
     
    Paelmchen, 21.02.2007
  4. neonlicht

    neonlicht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    oja, genau das macht schwierigkeiten. nachdem ich einen der beiden effekte angewandt habe, kann ich den jeweils anderen beim anderen clip nicht anwenden!? aus welchem grund auch immer...
     
    neonlicht, 26.02.2007
  5. k_munic

    k_municMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.101
    Deine beiden Fragen (Effekt geht nicht/Anzahl Kapitel) bringen mich dazu, erst mal zu fragen:
    Dir ist der Unterschied zw. clip und Kapitel geläufig.. (sorry fürs dooffragen)?

    In iM kannst Du ja zwei Ansichten wählen, timeline und slides. Ein Effekt lässt sich nur auf einen eigenständigen clip anwenden - der eben als 'Dia' angezeigt wird... 'ausblenden' ziehe ich auf das Ende von clip2, 'einblenden' geht nur auf den Anfang von clip3 usw....

    Kapitel sind nur.. .ehm, Kapitel, wie im Buch, also 'Marken' oder 'Lesezeichen' ... kommt natürlich auch auf die Länge eines Werkes an, aber 4 - 5 Kapitel reicht ja wohl? Technisch wird ein clip durch eine Kapitelmarke NICHT unterbrochen oder 'geschnitten', du kannst also NICHT einen Effekt an einer Kapitelmarke setzen.. (was man eh nicht tun sollte, weil das iDVD ausm Takt bringt...)

    Technisch ist das Limit bei 99 Kapitel pro eigenständigem Film (iDVD kann ja mehrere Filme auf eine DVD pressen, bist nur durch 120min Gesamtlänge begrenzt), das liegt an der videoDVD Norm.. hat nix mit Apple zu tun...

    auch wenn iM nicht so aussieht, es lohnt sich DOCH, die Gebrauchsanweisung zu lesen ;) :
    http://www.apple.com/de/ilife/tutorials/imovie/index.html
     
    k_munic, 27.02.2007
  6. neonlicht

    neonlicht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    danke

    hallo k_munic,

    danke für deinen tipp mit dem ziehen - das hat funktioniert! bislang habe ich immer den clip und den effekt markiert und dann auf "hinzufügen" geklickt. warum das auf diese art und weise beim zweiten clip nicht funktioniert, verstehe ich zwar nicht... aber hauptsache, es hat mit dem drüberziehen des effekts geklappt.

    die frage nach den kapitel habe ich nur nebenbei gestellt; bin zwar laie, aber ich glaube, den unterschied zwischen clip und kapitel habe ich schon verstanden :) aber die frage war schon ok :D
     
    neonlicht, 27.02.2007
  7. k_munic

    k_municMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.101
    freut mich geholfen zu haben zu können zu dürfen ....

    nee, ich frag immer ganz vorsichtig, tummel mich gern im apple support, und was DA, grad unsere Nordatlantikpartner für Fragen stellen... < kopf schüttel > ... aber: 3000$ für hardware ausgeben... das dann doch....-

    Warum das mit dem 'hinzufügen' mal klappte, mal nicht.. keine Ahnung. Kenne nur dieses 'ziehen'...

    Viel Spaß beim Schnitzen!
     
    k_munic, 27.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - imovie clip ausblenden
  1. spomke
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    570
  2. Rianq
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    885
  3. medeman
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    4.265
    geronimoTwo
    04.09.2010
  4. amadu
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    997
    fuchs77
    11.07.2009
  5. LightModulator
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    831
    MacKirc
    15.11.2009