IMovie Aufzeichnungen aus Original Data verschwunden

Mombrain

Registriert
Thread Starter
Registriert
28.10.2021
Beiträge
4
Hey ihr schlauen Menschen!

Zunächst die Antwort auf alle „Aber warum hast du denn nicht…“-Fragen („…die Antwort selbst mit Hilfe einer Suchmaschine gefunden?“, „das richtige Unterforum gewählt?“, „deinen Laptop mal geordnet/ausgemistet/upgedated/repariert?“…..): Weil bei mir die Kinder möglichst immer vorgehen und ich einfach nicht dazu gekommen bin. 🤷‍♀️

Problem:
Ich wollte aus dem Ordner Original
Data verloren geglaubte Videos auf die IMovie Oberfläche ziehen. (Warum hab ich sie denn nicht einfach kopiert??!!! 🤦‍♀️😩) Dort kamen sie nie an, im Papierkorb sind sie nicht, rückgängig machen half nicht, aus dem Ordner sind sie raus und der Finder ist mir keine Hilfe. Sie heißen wie sie von IMovie genannt wurden (nach Datum benannt). Was kann ich tun?
(Es geht um MacOS Sierra Version 10.2.6, IMovie 10.1.6)

Randnotiz: Ich arbeite an einem unaufgeräumten Mac mit zersprungenem Display, weil Kind 1 bereits vor längerer Zeit einen Schlüssel auf die Tatstatur gelegt und zugedrückt hat 😅. Ein Ersatzdisplay liegt parat, ist aber nicht getauscht. Warum?! Siehe oben! 😉 (Externer Monitor ist vorhanden, bevor‘s jemand vorschlägt 😉😉)

Falls sich jemand Zeit nimmt und Mühe macht:

DANKE!!!!

🌷💻🌷
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.543
Ich kann deiner Problembeschreibung nicht so ganz folgen. Bedenke dass wir nicht neben dir sitzen, und somit schlüssige und nachvollziehbare Beschreibungen brauchen um zu helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DrHook

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2009
Beiträge
2.704
Ich finde deinen Einstieg hier in das Forum etwas unglücklich formuliert. Du bekommst hier eigentlich immer und zu fast jedem Thema Hilfe und Stress haben wir alle mal, auch mit oder wegen Kindern.
Trotzdem: willkommen bei MacUser!
 

Mombrain

Registriert
Thread Starter
Registriert
28.10.2021
Beiträge
4
Hallo Walfreiheit, ich merke selbst, dass ich mich momentan viel zu schlecht auskenne und ich traue mich fast nicht zu schreiben, dass ich nicht wusste, wie ich dem Finder sage, dass er mir bei der Datumseingabe im Format yyyy-mm-dd bitte nicht subtrahieren soll! 🤦‍♀️ Per Drag+Drop verschobene Dateien sind nicht mehr auffindbar. Wenn ich nach .mov suche, kommt eine laaaaange Liste in der ich besagte Files auch nicht gesichtet habe. Ich habe die Situation auch mit einem unwichtigen „Test-Clip“ nachgestellt, dessen Namen ich mir notiert habe und den finde ich jetzt auch nicht mehr! Gibt es einen generellen Tipp - ohne neben mir zu sitzen - wie ich zielführender files suche? Die Time-Machine funktioniert doch nicht, wenn man sie jahrelang einfach ignoriert hat oder?! 🤔
 

Mombrain

Registriert
Thread Starter
Registriert
28.10.2021
Beiträge
4
Hallo DrHook,

das ist toll, wenn es so ist. Meine Erfahrung mit Postings zeigt, dass ich am besten eine
Art Disclaimer gleich dranhänge, denn
was jeder einzelne als Haar in der Suppe empfindet, wird auf den Tisch kommen. Egal wie zielführend oder nicht. Und fast alle Kommentare hinsichtich „Warum
hast du denn nicht,…“ wären ja durchaus berechtigt! Ich wäre froh, wenn ich „hätte“ 😉!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.543
Tut mir leid, es wird immer wirrer. Ich helfe gerne wenn du dich etwas gesammelt hast.
 

DrHook

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2009
Beiträge
2.704
Ich glaube, die Vorsichtsmaßnahme brauchst du hier nicht unbedingt, klar, werden auch Routinesachen abgefragt. Dein Problem ist eher, dass wir dir gerne helfen würden, wir aber das Problem nicht verstehen...
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.973
Hi,
Für dich wäre Hilfe vor Ort sinnvoller als in einem Forum mit dieser Art und Weise zu agieren, ist nicht Persönlich gemeint, sondern dient nur zur Problem Beseitigung.
Gruss Franz
 

DoroS

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2008
Beiträge
4.802
Da deine bisherige Suche nicht von Erfolg gekrönt war, würde ich es zuerst mal mit nur einer Datei versuchen. Du wirst ja sicher wissen, wie du diese benannt bzw. sie abgespeichert hast. Den kompletten Namen in die Spotlight-Suche eingeben. Wenn die Datei gefunden wird, sollten an diesem Speicherort auch die anderen verschobenen Dateien liegen.
 

Mombrain

Registriert
Thread Starter
Registriert
28.10.2021
Beiträge
4
Hallo nochmal,
ich bin alleine immer noch nicht weiter gekommen leider. Daher hoffe ich, dass diese Screenshots mein Problem schlüssig aufzeigen...

1. Foto zeigt: bei Spotlight habe ich - in meinem Verständnis - nichts ausgeschlossen. Vorher versuchte ich es auch mal damit, nur Filme angeklickt zu lassen, aber das zeigte auch keinen Unterschied im Ergebnis (nicht die gewünschten Objekte gefunden!).

2. Foto zeigt: links den Ordner "Original Media" mit Inhalt, aus dem mir verschiedene Aufzeichnung fehlen, da ich sie verschoben hatte (siehe oben...). Und rechts die Suche nach den Dateien durch Eingabe von Teilen des Dateinamens. Und es kommt kein Ergebnis! Wo ist mein Denkfehler? Ist Original Media ein versteckter Ordner, der nicht gefunden werden SOLL? Stimmt was mit meinen Sucheinstellungen nicht?

Hoffe mal, das war jetzt "gesammelt" genug formuliert 🙁 (mit zwei Babypatschehändchen zwischen meinen Fingern auf der Tastatur)...

DANKE 🌻
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-11-03 um 08.08.47.png
    Bildschirmfoto 2021-11-03 um 08.08.47.png
    91,4 KB · Aufrufe: 11
  • Bildschirmfoto 2021-11-03 um 08.10.21.png
    Bildschirmfoto 2021-11-03 um 08.10.21.png
    400,6 KB · Aufrufe: 12

DrHook

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2009
Beiträge
2.704
Hoffe mal, das war jetzt "gesammelt" genug formuliert 🙁 (mit zwei Babypatschehändchen zwischen meinen Fingern auf der Tastatur)...
Bevor du dich jetzt mit deinem Problem komplett alleine gelassen fühlst: vielleicht beschreibt das Zitat von dir schon Fehler und Ursache? Ich genieße die Zeit mit Kindern noch immer (obwohl nun schon fast erwachsen), habe aber immer versucht, ihnen und meiner Arbeit gerecht zu werden. Das muss nicht funktionieren, wenn du beides vermischt und am Ende weder deinen Kindern, noch deiner gerade gemachten Tätigkeit gerecht wirst - leider passiert das recht schnell und gerade Babys erfordern die ganze Aufmerksamkeit. Wenn jemand schnell ist, dann die. Zum Teil wirklich faszinierend! Aber entschuldige wenn ich jetzt zu übergriffig war, ich möchte (und kann) dir nicht vorschreiben, wie du leben und zu arbeiten hast…

Besitzt du denn die originalen Dateien noch irgendwo? Vielleicht auf einer Speicherkarte? Hättest du noch Kopien oder ein Backup? Du bekamst weiter oben einen guten Tipp. Hast du den schon einmal ausprobiert?
Dir einen wunderbaren Sonntag mit deiner Familie & viel Glück
Hook
 
Oben Unten