iMovie auf iBook 800 / 384 MB RAM gähnend langsam

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von born, 19.05.2003.

  1. born

    born Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    30.12.2002
    Hi,
    wieso braucht mein iBook ca. sechs Stunden, um 247 MB an komprimierten AVI-Daten zu importieren? Normal ist das nicht. Selbst mit einem Pentium I erziele ich bessere Ergebnisse.

    :o

    Grüße aus dem iBook-Lager,


    Rafal ;)
     
  2. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Abend,...
    ich hab ein 700er und hab zwar noch keine 200 MB bearbeitet, bestenfalls so 70 MB, aber sooo langsam kommts mir nicht vor. Etwas nervig ist nur das etwas langsamere Ansprechverhalten und die Vorschau stockt auch mal.
     
  3. born

    born Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    30.12.2002
    Wenn er fast 700 Minuten am Anfang in der berechneten, erwarteten Zeit anzeigt, dann ist das richtig langsam.

    Gruß


    Rafal
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMovie auf iBook
  1. Fatiheliz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    217
  2. Neuling2016
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    953
  3. essi0994
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    398
  4. Muwahid
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    399
  5. Jeze Bel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    480

Diese Seite empfehlen