iMovie 11 quadratisches Logo in Titel einfügen?

Frechdeachs

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2012
Beiträge
19
Hallo Zusammen,

ich habe mir vor kurzem ein MacBook Pro 13 Zoll mit dem neuesten Betriebssystem gekauft.

Nun bin ich gerade dabei mit iMovie ein Projekt zu bearbeiten. Hier würde ich nun gerne ein quadratisches Logo in einen Titel einfügen.

Hier bin ich wie folgt vorgegangen:

1. Titel erstellt und im Projekt eingefügt
2. Bild aus iPhoto ausgewählt und per Drag&Drop in den Titel eingefügt.
3.Anschließend Bild in Bild ausgewählt.


Leider habe ich hier allerdings das Problem, dass dieses oben und unten abgeschnitten und nicht komplett dargestellt wird!

Ich habe auch bereits mit der Darstellung rumgespielt (16:9 / 4:3) jedoch ohne Erfolg. Im Anhang habe ich ein Screenshot beigefügt, wie es in iMovie aussieht.

Ich würde mich nun riesig freuen, wenn mir einer von Euch vielleicht weiterhelfen könnte.


LG
Frechdeachs :)
 

Anhänge

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Wie wäre es, das Bild vor dem Einfügen schon quadratisch zuzuschneiden?
 

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
… Leider habe ich hier allerdings das Problem, dass dieses oben und unten abgeschnitten und nicht komplett dargestellt wird!…
Alles richtig gemacht, bis auf eine Kleinigkeit:
pic-in-pic hat IMMER das Seitenverhältnis des Projekts.

Soll das insert also quadratisch (oder sonstwie) sein, musst Du es 'unsichtbar' zu 16:9 machen, sprich l/r mit Transparenzen füllen.

guggstu hier https://www.macuser.de/forum/f112/imovie09-pfeile-einfuegen-548524/
 

Frechdeachs

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2012
Beiträge
19
Hallo K_munic,

vielen Dank für deine Antwort. Aber wenn ich das richtig verstehe, kann ich mit der Datei lediglich Pfeile und so weiter transparent in iMovie einfügen oder? Ich würde aber gerne mein eigenes Logo dort transparent einfügen wollen.

Würde mich über weitere Hilfe sehr freuen!

LG
Frechdeachs
 

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
… wenn ich das richtig verstehe, kann ich mit der Datei lediglich Pfeile und so weiter transparent in iMovie einfügen oder?…
ooch, hase ...........

Nee, natürlich NICHT!
Es geht a) um's Seitenverhältnis s. post#1, und b) um Transparenz:


guggstu, so sieht's bei Dir aus:
quadratische Grafik, Bild-in-Bild will's aber 16:9 => fehlt 'n Stück:



aber:
malst Du die Grafik in bzw auf 16:9, hier: PIXELMATOR, auf TRANSPARENZ (=checkerboard Muster zeigt wo 'nix' is'), geht's:



anhand der handles im Vorschaufenster kannst Du deutlich erkennen: Für iM ist das 16:9, sehen tut man aber nur 1:1

;) gaaaanz einfach ..................

ach so, vergessen: das Bild-Dateiformat muss natürlich Transparenzen unterstützen, jpg geht nicht, png oder tiff geht ......
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Frechdeachs

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2012
Beiträge
19
Ok nun habe ich es auch verstanden :)

Es hat nun soweit auch funktioniert, bloß wird es mir nicht angezeigt wenn ich die Vorschau mit der Leertaste starte. Fahre ich mit dem Cursor drüber wird mir der Titel inklusive dem Logo angezeigt siehe beigefügte Screenshots.

Was mache ich noch falsch ?

LG
Frechdeachs :rolleyes:
 

Anhänge

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
… Was mache ich noch falsch ? …
Nix!

Das beobachten viele, die diesen 'hack' nutzen.
Beim finalen Export ist dann alles richtig und am Platz und läuft. Glaub' mir …
Die 'Echtzeitwiedergabe' überfordert da irgendwelche Innereien.

Im Nachfolger FCPX ging's dann einwandfrei … hoffen wir auf iMovie13 :D

Übrigens, basierend auf diesen Trick kann man sich zB auch Denkblasen, 'highlights' oder eigene Titel-Designs basteln:
https://sites.google.com/site/karstenschluter/imovie09tricks
(meine site gibt's leider nur auf Englisch) ........
 

Frechdeachs

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2012
Beiträge
19
Also wenn ich den Titel selbst per Leertaste abspiele wird es angezeigt! Lass ich es von Anfang an ablaufen wird es nicht angezeigt. Ich habe noch eine Frage und zwar wird das Logo unscharf angezeigt. In welcher Größe muss ich dieses den in Imovie einfügen damit es scharf dargestellt wird?

Ich bin jetzt wie folgt vorgegangen:

Ich habe das Logo (500x500 px) in Gimp auf eine Transparente Oberfläche eingefügt mit den Maßen 16:9.

LG und danke für deine Geduld!!!

Frechdeachs :)
 

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
Alles richtig, alles gut.-
Dein Video ist max 1920x1080 - größer bringt also eh nix.

Und: in iM siehst Du eine VORSCHAU - das ist nicht die finale Qualität.

OMG, das böse Wort ... ! Normalerweise steig' ich an dieser Stelle aus, an Qualitäts-Diskussionen beteilige ich mich nicht. Hat mir mein Arzt verboten.

Zwei Anm. dennoch:
Video ist nicht Graphik - IMMER komprimiert. Exportier' und gugg .....
Und: NIE full-screen Qualität beurteilen, immer nur in der nativen Auflösung. (Bsp: ein 'FullHD' video wird auf einem 27" iMac um den schrägen Faktor 1.3333 vergrößert - das kann nicht gut gehen ;)
 

Frechdeachs

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2012
Beiträge
19
Ich habe die Datei sprich das Logo als Vektor Grafik. Diese ist ja an sich gestochen scharf bloß muss ich diese ja für iMovie umwandeln in png und dabei wird diese ja verpixelt. Gibt es sonst eine Möglichkeit ? Noch einmal vielen Dank für deine Geduld!

LG
Frechdeachs
 

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
.... das Logo als Vektor Grafik. Diese ist ja an sich gestochen scharf bloß muss ich diese ja für iMovie umwandeln in png und dabei wird diese ja verpixelt. ...
Keine Ahnung womit Du das wandelst, aber die mir bekannten graphic.apps (zB Vorschau ;) ) fragen beim Export zu pixel-graphic nach einer gewünschten Auflösung und Dichte.
Da also mal beherzt 'was Hohes (2-3000 pixel, dpi ist bei Video wurscht) und dann das png angucken .... wenn gut (genug), dann in iM einfügen. Rest s.o.
 

Frechdeachs

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.08.2012
Beiträge
19
Hallo k_munic,

vielen lieben Dank für deine wirklichen guten und geduldigen Tipps! Ich habe dank dir nun das Logo im Titel einfügen können. Ich habe es so wie du beschrieben mit Vorschau und 2000px exportiert. In iMovie wird es zwar immer noch nicht komplett scharf dargestellt, aber ich denke am Ende wenn das Projekt fertig ist, wird es schon gut aussehen.

LG
Frechdachs