macOS Sierra iMail - SPAM Ordner

Diskutiere das Thema iMail - SPAM Ordner im Forum Mac OS X & macOS.

  1. mcguggi

    mcguggi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.12.2009
    Hallo zusammen,

    wenn ich eine lästige unerwünschte Werbung erhalte und ich verschiebe diese in den Spam Ordner - sammeln sich dort ja relative viele Emails an.

    Kann ich diese löschen ohne die blockierten Emailadressen selbst dadurch zu entfernen ?

    BG
     
  2. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.544
    Zustimmungen:
    2.720
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    iMail = Mail? ;)

    Natürlich kannst du diese E-Mails löschen. Das hat keine Auswirkungen auf die Mailadressen.
     
  3. mcguggi

    mcguggi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.12.2009
    also beim Löschen der Email aus dem Spamordner speichert er im Hintergrund weiterhin diese blockierten EmailAdressen - korrekt ?

    LG
     
  4. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.544
    Zustimmungen:
    2.720
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    iMail = (Apple) Mail?

    Wo und wie hast du denn diese E-Mailadressen 'blockiet'?
     
  5. mcguggi

    mcguggi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.12.2009
    Kommt eine vermeintliche SPAM an so klcike ich auf den Korb mit dem X - dann werden die Mails dadurch in den Spam Ordner transferier - also in den Ordner - Werbung
     
  6. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.544
    Zustimmungen:
    2.720
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Und wie kommst du darauf, dass dann die 'jeweilige' E-Mailadresse 'gespeichert' wird? ;)

    Hast du denn den 'Spamfilter' in Mail überhaupt aktiviert?
     
  7. mcguggi

    mcguggi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.12.2009
    Nein - ich hab soeben gesehen der ist nicht aktiviert (habe vorher immer mit outlook gearbeitet).
    Ich aktiviere nun den Spamfilter und aktiviere die Option ins Postfach unerwünschte Werbung verschieben .. .Okay ?!

    Nur löst das mein Problem das ich nicht möchte das der Spam Ordner überquillt?
     
  8. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.174
    Zustimmungen:
    3.318
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Der Spamordner ist dazu da den ganzen müll einzusammeln.
    Wenn der also mit Spammails überquillt ist das erstmal gut (weil du die dann nicht aus dem Posteingang fischen musst).

    Wichtig ist, dass du die emails nicht von hand verschiebst sondern immer den jeweiligen status zuordnest - (ist werbung / ist keine Werbung)

    Wenn der filter irgendwann durch deine eingaben gut trainiert ist und gut arbeitet kann man die emails direkt löschen lassen. (mir ist das allerdings zu heikel)

    Es gibt auch EMailanbieter die anbieten bestimmte Ordner nach 3,7,30,90 tagen automatisch zu leeren. Dann sollte man halt alle x tage mal kurz durchscrollen, ob doch was wichtiges dabei ist.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...