iMac3 400Mhz und Mac OS X?? Macht das Sinn?

Schlagworte:
  1. little_nicki666

    little_nicki666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Schwaegerin hat einen iMAC 3 geschenkt bekommen mit sage und schreibe 64 MB Arbeitsspeicher... macht es sinn auf MAC OS X upzugraden. Wenn ja wieviel Arbeitsspeicher waere denn ratsam... haette MAC OS 10.2 noch zur Hand... sollte es doch auch tun oder.

    gruss Nicki
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    64 MB rotfl never...

    min 512MB
     
  3. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Bau 2 X 256MB RAM-Module ein, ersetze die Festplatte gegen eine 80 oder 120GB Platte und installiere OS 10.3 oder noch besser 10.4 und Du kannst mit dem Rechner noch viel Spaß haben. Das einbauen der Platte dauert ca. 15min.
     
  4. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.680
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.698
  5. Temp13

    Temp13 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    falls er ohnehin schon einen leichten CRT Monitorschaden haben sollte, tu es nicht... der Bildschirm wird dann flackern wie Arsch! Nur so ein kleiner Tipp am Rande...
     
  6. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Viel Spass wirst du mit OS/X auf dem alten Gerät nicht mehr haben. Reicht für Internet und Textverarbeitung. Vielleicht noch Musik hören. Das wars.
     
  7. little_nicki666

    little_nicki666 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    dank euch allen... glaube ich lasse es einfach... fuer meine Schwägerin ist der erste Computer ueberhaupt... Sie moechte Textverarbeitung nutzen und im internet surfen.

    wie konfigurier ich denn den internet zugang unter mac os 9.04 das modem ist eingestellt aber ich finde kein konfig progi.
     
  8. Feli

    Feli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    68
    ...also ICH hab nen iMac G3 mit 400mHz und 512mb die HD hat 12GB und ich hab nen externen DVD Brenner und ne Externe 120GB HD dran...

    10.4.5. läuft Problemlos
    auch PS und andere *schwierige* Programme laufen, zwar nicht so schnell wie unter nem G5 mit 2GB ram, aber es lässt sich arbeiten ;)

    ...und unter 10.4 ist er auch schneller als unter 10.3. drunter hab ich selbst aber nie gearbeitet, da ich bei 10.3. eingestiegen bin...

    Wenn ich mal Geld übrig habe werd ich mir mehr ram und ne neue interne HD gönnen...

    Tips zum ram von Marco: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=74954

    LG!
     
  9. Harley

    Harley MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    Dafür reicht er mit wesentlich mehr Speicher auf jeden Fall.
    Sagt mein Sohn....für mehr auf gar keinen Fall.
     
  10. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.680
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.698
    ...such doch mal nach dem Internet-Assistenten, mit dem geht das problemlos. Der ist, glaube ich mich zu erinnern, unter Dienstprogramme. Danach solltest du zumindest auf 9.2.2 updaten; die Updates gibt´s kostenlos auf der Appleseite.

    Gruß Th.
     
Die Seite wird geladen...