1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

IMac27 2009, nach SSD umbau kein Recovery möglich

Diskutiere das Thema IMac27 2009, nach SSD umbau kein Recovery möglich im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Merial

    Merial Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    Donnerstag
    Hallo Liebe Freunde,
    Ich habe bei meinem IMac vorkurzem eine SSD eingebaut aber nachdem ich ihn gestartet habe und Command+R gedrückt hatte, hat er gar nicht reagiert sondern nur das „leere Ordner Symbol“ angezeigt
    Und als ich versucht habe nur Alt zudrücken zu ist nur der Mauszeiger aufgetaucht aber keine Möglichkeit irgendetwas auszuwählen
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen
    Lg Merial
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.900
    Zustimmungen:
    6.543
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Naja, auf der leeren SSD ist ja keine Recovery drauf. Die war ja auf der alten Platte. Und auswählen kannst du mit alt ja nicht, da kein System zum Starten da ist. Du braucht nun ein externes System zum Starten.
     
  3. guenther111

    guenther111 Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    17.10.2006
    Hast Du dich denn vorher nicht schlau gemacht und z.B. die SSD vorher schon entsprechend bespielt? Hat bei meinem iMac Mid 2010 wunderbar funktioniert.
     
  4. ERNIE_ms

    ERNIE_ms Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.02.2018
    Ich bin mir nicht sicher, ob der 2009er schon übers Internet starten kann.
    Schonmal Wahltaste-⌘-R probiert? - ggf. vorher ein Netzwerkkabel anschliessen.

    Ansonsten geht natürlich immer ein vorbereiteter USB-Stick.
     
  5. Mel Linus

    Mel Linus Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.11.2009
    Oder du hängst deine alte, ausgebaute Platte per USB an deinen iMac und bootest nochmal davon.
     
  6. Merial

    Merial Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    Donnerstag
    Vielen Dank für All die guten Tipps,
    Jedoch hab ich leider die HDD nicht mehr.
    Ist es möglich das ich Die Software über einen externen usb installieren kann?
    Lg
     
  7. Andreas2802

    Andreas2802 Mitglied

    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    324
    Mitglied seit:
    01.10.2016
    https://support.apple.com/de-de/HT201372
    Ja, einen Bootstick erstellen. Aber da du alles schon weg hast, bleibt dir nur noch die Möglichkeit wo anders etwas zu besorgen.

    Hast du noch die DVD´s ? Damit könntest du es probieren !
     
  8. Merial

    Merial Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    Donnerstag
    So ich habe heute probiert einen Bootfähigen USB stick zu erstellen welches auch perfekt funktioniert hat.
    Der Computer hat ihn erkannt jedoch währrend der Installation kam eine Fehlermeldung die lautet:
    „ Beim Vorbereiten der Installation ist ein Fehler aufgetreten. Versuche, das Programm erneut auszuführen.“
    Ich habe es bisher schon 3 mal probiert aber es kommt immer wieder die gleiche Fehlermeldung.
    (Ich hab die Version High Sierra versucht zu installieren)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...