iMac: Wiedergabe gleichzeitig über Bluetooth und analogen Ausgang?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Sunlion, 09.11.2016.

  1. Sunlion

    Sunlion Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    37
    Ich habe mir heute fürs Bad einen Bluetooth-Lautsprecher geholt, und mein iMac (2009) erkennt ihn auch und spielt Musik darüber ab. Allerdings wird die Musik dann nicht mehr über den analogen Klinkenausgang ausgegeben, über welchen meine Stereoanlage angeschlossen ist.
    Gibt es irgendeinen Trick, mit dem man die Musik gleichzeitig über beide Wege ausgeben kann?
     
  2. roedert

    roedert MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    9.870
    Zustimmungen:
    1.614
    Im "Audio-Midi-Setup" kann man sich ein (virtuelles) Auciodevice mit mehreren Ausgängen anlegen..... das sollte dann funktionieren
     
  3. Sunlion

    Sunlion Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    37
    Audio-Midi-Setup? Wo finde ich das denn?
    Hab's gefunden. Ist beim ersten Versuch gleich abgestürzt!
     
  4. Bert H.

    Bert H. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    69
    Hmm, ob das auch mit Bluetooth geht, wage ich zu bezweifeln. Und wenn doch, wird es sich grauenhaft anhören, weil Buetooth immer eine Verzögerung hat.

    Entweder oder ist hier die Devise!
     
Die Seite wird geladen...