iMac@USA

  1. iMädchen

    iMädchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bevor ich irgendwelche Buh-Rufe, von wegen ich solle doch die Suchfunktion nutzen, höre: ich habe die Suchfunktion genutzt. Entweder es gibt hierzu wirklich keinen Eintrag, oder ich hab die falschen Suchbegriffe eingegeben

    Also: Ich beabsichtige, bei einem längeren USA-Aufenthalt meinen iMac mitzunehmen.
    Nun ist meine Frage, ob ein einfacher Adapterstecker für die Stromversorgung ausreicht, oder ob die 110 V/60 Hz (USA) doch irgendwelche Probleme machen könnten.

    Danke schonmal für eventuelle Antworten,
    iMädchen (*Locke-um-den-Finger-wickel-und-dabei-hilflos-lieb-guckend*)
     
    iMädchen, 08.11.2006
  2. EssenerMacianer

    EssenerMacianerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    4
    reicht, wir sind in der Globalisierung angekommen :cool: Sonst würde ein Reiseadapterkit auch wenig Sinn machen, nicht wahr ;-)
     
    EssenerMacianer, 08.11.2006
  3. Grossernarr

    GrossernarrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    19
    Adapter reicht. Möglicherweise kommst Du aber mit einem neuen Kabel billiger. Oder löten.

    Betreibe selbst einen USA mini mit Adapter.
     
    Grossernarr, 08.11.2006
  4. Grossernarr

    GrossernarrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    19
    Grossernarr, 08.11.2006
  5. MAC2214JV

    MAC2214JVMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    20
    Reicht, weiss ja jetzt nicht welchen iMac Du hast. Meistens befindet sich heute bei Geraeten ein Typschild auf dem Netzteil oder in der Naehe des Netzkabel Einganges. Wenn hier 100 - 240 Volt steht duerfte es kein Problem sein.

    Aeltere Apple Desktops waren so ausgelegt, dann gab es einmal eine Zeit, da war es umgekehrt schieriger, d.h. US Nicht-mobile-Geraete nur bis 120 Volt.
    Euro Geraet nach USA duerfte aber bis auf den Stecker kein Problem sein.

    w.
     
    MAC2214JV, 08.11.2006
Die Seite wird geladen...