iMac und MacBook - Files aktuell halten

Dennis85

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.01.2020
Beiträge
13
Hallo zusammen,

ich bin in der Situation, dass ich vermehrt von zu Hause aus mit meinem iMac arbeite, ab und zu aber auch unterwegs mit meinem MacBook Air zugange bin. Bisher habe ich noch keinen wirklich eleganten Weg gefunden wie ich beide Macs parallel und automatisch auf dem neuesten Stand halte was geänderte Dokumente, Bilder etc. angeht. Früher habe ich die Files händisch in der aktuellen Version auf das jeweils andere Gerät rüber kopiert und dort die alte Version gelöscht. Das ist natürlich super nervig und umständlich...

Mich würde interessieren wie andere in einer vielleicht ähnlichen Situation damit umgehen. Alles über die Cloud laufen lassen?
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.290
iCloud. Oder einen der vielen anderen Cloud-Anbieter, wie z.B. Dropbox, OneDrive, etc.
 

Dennis85

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.01.2020
Beiträge
13
iCloud. Oder einen der vielen anderen Cloud-Anbieter, wie z.B. Dropbox, OneDrive, etc.
Ja das hatte ich mir auch schon überlegt. Was genau ist der Unterschied zwischen iCloud und iDrive? Sorry aber bin da echt kein Experte in dem Bereich.
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.290
Puuh. Da bin ich auch etwas überfragt, da ich nur meine Notizen und Favoriten über iCloud synchronisiere. Soweit ich weiss, ist iDrive mehr wie Dropbox und OneDrive. Also weniger eine Synchronisation, als mehr ein überall wo Internet ist verfügbares Netzwerklaufwerk, auf das man zugreifen kann.

Kann mich da aber auch täuschen.
 

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.349
Soweit ich das verstehe ist iCloud der Name des gesamten Dienstes mit allen Services. iCloud Drive ist der Name des Dienstes, der die Dateien speichert und als Laufwerk im Finder, in der iOS Dateien-App und auf iCloud.com darstellt.

Andere iCloud Services sind z.B. der Sync des Schlüsselbundes, Kalender, Kontakte, etc.
 

Dennis85

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.01.2020
Beiträge
13
Alles klar danke. Dann werde ich mich da nochmal genauer reinlesen und schauen das ich das ganze über die iCloud bzw. iDrive synchronisiert kriege. 👍🏻
 

tamuli

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
1.827
Ich habe fast meinen gesamten Dokumenteordner (Dokumente und Schreibtisch habe ich nicht für iCloud Drive aktiviert) mitsamt allen Unterordnern in iCloud Drive verschoben und so ist alles auf sämtlichen Geräten verfügbar.