iMac TFT-Aktivmatrix / Frage zum häufigen Abschalten

  1. aldiox

    aldiox Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Funktion gut bei der man einstellen kann, dass sich der iMac Monitor nach bereits 1er Minute abschaltet.

    Setzt man den Zeiger auf "Nie" erscheint ein Hinweis, dass durch das abschalten dieser Funktion sich die Lebensdauer des Displays verringert. Das ist aber nicht die Frage, so ist es bei einer Glühbirne auch.

    Die frage ist ob sich ein TFT Monitor beim häufigen Ein- und Ausschalten ebenso verschleißt? Das liest man ab und an aber ob das wirklich der Wahrheit entspricht??? Die Leute erfinden gerne mal solche Märchen und stellen Behauptungen auf.

    Wie sieht es in der Praxis aus?
     
    aldiox, 08.04.2006
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac TFT Aktivmatrix
  1. Killerhund
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    490
    iTony
    16.10.2007
  2. Stesch
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    657
    tapf!
    17.08.2007
  3. Sylvio
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    862
    Sylvio
    23.04.2006
  4. schoko
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    441
    Silvercloud
    24.11.2005
  5. methew1981
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    411
    pkreutzberger
    24.07.2005