iMac Target Mode sehr langsam

Diskutiere das Thema iMac Target Mode sehr langsam im Forum iMac, Mac Mini

  1. Nils2

    Nils2 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Hallo,

    ich wollte gestern mal schnell die Festplatte meines alten iMac auf den neuen kopieren. Da beide fast gleich groß (500GB) sind, habe ich die Macs mit Firewire 800 verbunden. Den alten im Target Modus gestartet und den neuen von der CD. Danach mit dd den Kopiervorgang gestartet.

    Als der aber nach 8 Stunden noch lief, habe ich mal nachgeschaut und die Transferrate liegt bei lächerlichen 3 MByte/s. Das war schon der beste Wert, den ich mit verschiedenen Puffergrößen hinbekommen habe.

    Ist das so normal? Bei einer 500GB Festplatte brauche ich rechnerisch 48 Stunden zum Übertragen!

    Daher die Frage, ob es eine schnellere Direktverbindung zwischen bei Macs im "single user" Modus gibt als Firewire? Ich probier jetzt mal beide unter Linux und über Ethernet.

    Viele Grüße,
    Nils
     
  2. Nils2

    Nils2 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Problem gelöst. Ich benutze jetzt Fedora Core Linux und kopiere mit 7-facher Geschwindigkeit, sprich 20MBytes/sec. Sollte in 6 Stunden durch sein.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...