imac, systeminfos nicht abrufbar

  1. wissefux

    wissefux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    normalerweise kann man doch über "apfel, -> über diesen mac" sämtliche informationen zum system abrufen.

    nachdem ich meinen neuen imac soweit im griff habe, würde ich mir gerne mal die ganzen technischen daten reinziehen.

    problem hierbei : ich kann nicht den button "weitere informationen" auswählen.

    hab ich mal irgendwo bei irgendwelchen einstellungen ein häkchen falsch gesetzt oder vergessen ?
    weiß jemand, wie ich vielleicht noch anders an die systeminfos kommen kann ?
     
    wissefux, 18.05.2006
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Das ist jetzt wirklich nur geraten. Kann also sein, das ich Unsinn schreibe, aber hast Du (also Dein Account) Administrator Rechte? Vielleicht ist das für alle anderen abgeschaltet?

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 18.05.2006
  3. wissefux

    wissefux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    admin-rechte habe ich. es gibt nur einen account ...

    hab noch ein problem :

    mein drucker (hp psc 2355 all in one) läßt sich nicht über die systemsteuerung konfigurieren.
    es sieht so aus, als wolle mein mac ein programm öffnen, macht dieses aber sofort wieder zu. fehlermeldung gibts keine.
    drucken macht er ja, aber bleibt ab und zu hängen und dann kann man nicht mal in die warteschleife um druckaufträge zu löschen etc.

    nachdem er bei der installation von cd den drucker am usb gar nicht erst gefunden hat, habe ich von hp die aktuelleste treiberversion runtergeladen.
    damit erkennt er wenigstens jetzt den drucker.
    aber konfigurieren läßt er sich immer noch nicht ...
     
    wissefux, 18.05.2006
  4. wissefux

    wissefux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    *nachobenschieb*
     
    wissefux, 19.05.2006
  5. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Hallo wissefux

    Hast du mal geschaut ob das Programm "System Profiler" im Ordner Programme/Dienstprogramme vorhanden ist?
    Wenn ja starte den System Profiler von da, wenn du ihn wieder beendet hast probier erneut ob der Button in "Über diesen Mac" anklickbar ist.


    Wegen des ALL-IN-ONE Drucker Problems, würde ich mal auf der folgenden HP Seite schauen: klick
    Zumindest das Drucken soll auch mit dem Treiber der HP Deskjet 900 serie gehen.
     
    Thorne^, 19.05.2006
  6. wissefux

    wissefux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    das programm system profiler ist nicht vorhanden !
    als ich den rechner neu ausgepackt hatte, hatte ich den aber noch. hab nämlich mal kurz reingeschaut und wollte mal alles durchgehen, wenn ich alles installiert habe.
    dann wurden diverse system updates gemacht und dabei ging der profiler wohl flöten ...
    spotlight hat auch nix mehr finden können ...
    wo bekomm ich den profiler jetzt wieder her ?
     
    wissefux, 19.05.2006
  7. Oetting14

    Oetting14MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    Von der Installations-CD/DVD:

    Dazu das Programm Pazifist (versiontracker.com) suchen, runterladen und dann nach dem Systemprofiler suchen und in den Dienstprogramme Ordner kopieren.

    Grüsse
    Oetting
     
    Oetting14, 19.05.2006
  8. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Hallo wissefux

    Der System Profiler ist auf der ersten Mac OS X DVD, die meisten verwenden das Tool "Pacifist" um einzelne Dateien/Programme von DVD auf die Platte zu kopieren klick.
    Ich bevorzuge den Datei Manager "Disk Order" klick.
     
    Thorne^, 19.05.2006
  9. wissefux

    wissefux Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ok, problem nr.1 ist dank eurer hilfe gelöst.
    zwar hat das mit pacific nicht hingehauen (er meldete unbekannten fehler bei systemprofiler.app und ich bekam schon krisenanfälle :D ), dafür hat es mit der simplen kopiervariante geklappt !
    öffnet jetzt auch aus dem apfel-menü ;)

    bleibt noch der drucker. den will er bei jedem start wieder installieren.
    außerdem fragt er mich bei fast jedem start, ob outlook das standard-email programm sein soll.
    ich weiß schon gar nicht mehr, wie oft ich mittlerweile "ja" geklickt habe :(
    aber auch dafür gibts bestimmt noch ne lösung ...

    weiß die zufällig einer ? :D
     
    wissefux, 19.05.2006
  10. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Schon den HP Link mit Anleitung probiert, den ich bereits geposted habe?

    Wegen des ALL-IN-ONE Drucker Problems, würde ich mal auf der folgenden HP Seite schauen: klick
     
    Thorne^, 20.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - imac systeminfos abrufbar
  1. doctar
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    708
  2. samsonite
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    161
  3. Mia1006
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    230
  4. jteschner
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.410