iMac + Stereoanlage, Übertragungsmöglichkeiten

  1. krzyz

    krzyz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Vielleicht kann mir jemand bei folgender Frage helfen:

    Ich habe in einer Wohnung in von sich weit entfernten Zimmer ein iMac und eine Stereoanlage (DVD-Recorder ohne Festplatte und ohne DVDmp3) stehen. Auf dem iMac habe ich meine gesamte mp3 - Sammlung und möchte diese über die Stereoanlage abspielen. Aber wie? Ich will nicht immer die Lieder zusammenstellen und auf CD-RW brennen. Gibt es eine Möglichkeit der Übertragung auf die Stereoanlage? Oder eine Archivierung auf Herddisk und ein direkter Anschluss an die Anlage?

    Ich hoffe, Ihr könnte mir einige kostengünstige Möglichkeiten/Alternativen empfehlen.

    Danke im Voraus!

    Gruß
    krzyz
     
    krzyz, 08.10.2006
  2. weltenbummler

    weltenbummlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    11.055
    Zustimmungen:
    3.036
    weltenbummler, 08.10.2006
  3. krzyz

    krzyz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe aber kenie AirPortKarte im iMac.
     
    krzyz, 08.10.2006
  4. Speed

    SpeedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Für den Preis kannste dir aber auch direkt nen neuen DVD-Player mit Festplatte kaufen.

    Warum nicht einfach ein langes Kabel? Für 25 Euro oder so bekommt man doch bestimmt was.
     
    Speed, 08.10.2006
  5. krzyz

    krzyz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte nach Möglichkeit bequem am iMac die titel stueren könnnen. Kabel kommt nicht in Frage, zu lang mit ca. 30m, Treppen etc.

    für 130,- DVD-Player mit Festplatte? Made by Medion? Ist eigentlich keine gute Alternative, oder? Weil z.B. lauter Lüfter.
     
    krzyz, 08.10.2006
  6. krzyz

    krzyz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich würde mir ausreichen, wenn ich einen tragbaren Multiplayer (z.B. mit ca. 30GB oder einem SDCardSlot) hätte, und ich meine Titel am iMac zusammenstellen und auf diesen Player übetragen könnte. Was meint Ihr?
     
    krzyz, 08.10.2006
  7. nilsarne

    nilsarneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Hm ... habe bei mir das selbe Problem. Jedoch nur knapp 5 Meter zu überbrücken. Da hilft einem das Kabel doch am besten (Oehlbach - mp3!). Ist einfach die komfortabelste Lösung wenn ich Musik vom Mac aus spielen will. Aber wenn es bei dir über ein Stockwerk geht, würde ich doch eher zu Airportexpress tendieren. Wird von iTunes als externe Lautsprecher erkannt und du musst nur den entsprechenden Eingang an deiner Stereoanlage wählen. Alles andere mit weiteren Geräten glaube ich macht wenig Sinn und ist kompliziert. WLan sollte aber dennoch möglich sein. Im Notfall nen alten WLAN-Raouter über Ebay kaufen und über Ethernet anschließen.
     
    nilsarne, 08.10.2006
  8. krzyz

    krzyz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Was ist eigentlich ein Access Point? Wie z.B. dieses hier:

    D-Link AirPlus G DWL-G700AP Access Point, 54Mbps

    oder dieser

    Netgear WGR614 Router, 54Mbp

    Würde mir das ausreichen und dann Airport Express dazu?
     
    krzyz, 08.10.2006
  9. nilsarne

    nilsarneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Nen Access Point ist im Prinzip einfach nur ein Bindeglied zwischen Ethernet (LAN) und Funknetzwerk (WAN).

    Apple nennt die (abhängig von der Geschwindigkeit und des alters) verschiedenen Funknetzwerke ein wenig anders. Einmal das älter Airport (11 Mbps ) und Airport Express (54 Mbps).

    Die beiden Router die du genannt hast sind super Teile. Das von Netgear habe ich hier auch im Betrieb und kann ich empfehlen. Die kannst du dann auch ohne Probleme mit der AirportExpress Station nutzen.
     
    nilsarne, 08.10.2006
  10. krzyz

    krzyz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    nochmal zu sicherheit:

    ich schliesse den Netgear WGR614 Router, 54Mbp an imac (ohne airoprt!) einfach an netzwerkkarte, also über lan-kabel und dann airopt express an die anlage und das ist alles?

    danke für die hilfe und die geduld mit mir!
     
    krzyz, 08.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Stereoanlage Übertragungsmöglichkeiten
  1. jockel06
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    426
    Schnorke
    22.11.2014
  2. mattak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.503
    Bayaman
    03.09.2008
  3. BGY
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.229
  4. Don Pedro
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.303
    sammalone
    01.06.2006