iMac oder MacPro??

Diskutiere das Thema iMac oder MacPro?? im Forum iMac, Mac Mini

  1. viento

    viento Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    07.09.2005
    Moin,

    nach meinem Doppel-G5er Powermac will ich mir einen neuen Mac zulegen.

    Haupt-Tätigkeit ist Photoshop und ab und zu mal ein paar Quicktime-Filmchen

    zusammen schneiden (letzteres ging beim Dual G5er schneckenmäßig langsam)

    Was ist dafür ausreichend: iMac 24" oder ein MacPro 2,6 Doppelprozessor?

    Vielleicht ist der iMac ja schon flott genug... ;-) ?

    Danke für jeden Tipp!!!:D
     
  2. TRS-81

    TRS-81 Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    03.12.2007
  3. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    16.748
    Zustimmungen:
    2.164
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Komisch, ich hab schon vor 10 Jahren mit Photoshop gearbeitet und
    Quicktime-Filmchen geschnitten, ging damals schon sehr flott.

    Scheinen ja doch aufwendigere "Filmchen" zu sein... ob da nicht
    hauptsächlich die Festplatte der Flaschenhals ist?
     
  4. Wenn er von dem Programm die jeweils neueste Version nimmt, ist es logisch, dass das Programm langsam ist.

    Wer will schon mit einem z.B. 4 Jahre alten Programm arbeiten, wenn die neuste Version so viele Neuerunge hat, die man nicht missen will, nur damit der Computer mit macht?

    Fortschritte sind da, um genutzt zu werden


    Ach ja, ich würde den Mac Pro nehmen. Den mit "nur" einem Prozessor (Gibt es nicht standardmäßig, musst du in den Konfigurationen beim Kauf selbst einstellen). Der dürfte reichen. Kostet unter 2000 Euro
     
  5. viento

    viento Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    07.09.2005
    Allein das Importieren einzelner Filme nach iMovie dauerte sehr lange. Warum, weiß ich nicht. Es waren mehrere kleine Quicktime Filmchen aus meiner Fuji F10, die ich aneinander setzen wollte.
    Am Besten wäre natürlich, mal die beiden Macs mit solchen Filmen zu vergleichen. Beim MacPro weiß ich keinen, aber einen 24"er Imac (weiß) hat ein Bekannter, bei dem ich das mal versuchen will. Wenns flutscht, ist die Wahl leichter. Da ich aber schon einen 24"er Monitor auf dem Schreibtisch stehen habe, würde ein Pro auch fein passen... den pro 2 mal 2,6Ghz. Der kostet im refurb nur 250€ mehr als der 24" imac.
    Uh, ist das schwer ;-)

    dank für Eure Tipps,
    besonders der Link war interessant!
     
  6. sandtdman

    sandtdman Mitglied

    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    10.12.2007
    na dann nimm doch den pro, wenn du schon ein 24" tft hast ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...