IMAC NEU, Netzwerkkarte defekt??

  1. Modetrend

    Modetrend Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe heute meinen neuen IMAC aufgestellt. Mit vielen Problemen habe ich endlich über Ethernet einen Verbindung ins Netz bekommen. Freude war kurz, die Netzwerkkarte streikt, keine Verbindung zum Modem (DSL). Das Modemsignallämpchen am DSL-Modem leuchtet nicht.(Kontakte gesäubert, nichts). Über die Dose läuft mit demselben Kabel alles einwandfrei. Fehlermeldung am MAC: Keine Verbindung mit dem Modem. Ist das ein Hardwaredefekt? Wie verhalte ich mich?
     
    Modetrend, 28.05.2005
  2. Meerjungfrauman

    MeerjungfraumanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    4
    Ich glaube mich zu erinnern das einige Router, und vielleicht auch Modems, ne extra IP-Adresse für dem MAC ahben.

    Wir haben hier ein Devolo-InternetüberStrom-Kit, und das verlangt das auch (ist aber nich in Betrieb da Haus 2 Stromkreise hat :roll: )
     
    Meerjungfrauman, 28.05.2005
  3. starbuxx

    starbuxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    gruess dich, modetrend!

    was hast du denn fuer nen dsl-modem? einige koennen nur 10mbit-halbduplex. im zweifel in den systemeinstellungen/netzwerk -> anzeigen:ethernet/reiter:ethernet -> manuell -> 10baset -> duplex:halbduplex einstellen. dann bei reiter pppoe -> pppoe verwenden anklicken und accountnamen und kennwort eintragen.

    dann solltest du dich ueber programme/dienstprogramme/internet-verbindung verbinden koennen.

    viel erfolg!

    gruesse,
    sbx
     
    starbuxx, 28.05.2005
  4. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Hast du das PPPoE Zeichen <...> oben in der Menüleiste? Musst natürlich in den Systemeinstellungen auch das Häckchen bei "PPPoE-Status in der Menüleiste anzeigen" gesetzt haben. Wenn du das Symbol hast klick mal drauf und gehe auf "Internetverbindung öffnen". Dann müsstest du sehen ob du per Ethernet oder was ich eher vermute über Modem versuchst ins Internet zukommen. Die genannte Fehlermeldung hat nämlich nicht viel mit der Ethernetschnittstelle zu tun.
     
    Dr. Thodt, 28.05.2005
  5. Modetrend

    Modetrend Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Da ich ja schon im Internet mit dem MAC gewesen bin stimmt also die Konfiguration. Habe den MAC übers Netz registriert. Habe das Kabel umgesteckt und bin mit dem PC ins Netz gegangen. Ohne Probleme. Wieder an den MAC gesteckt: nichts ging mehr. Kein Signal am Modem.Meldung: Nicht mit dem Modem verbunden. Heute neues Belkin Kabel CAT 5 versucht. Dasselbe Problem, keine Verbindung. Auf der Dose läuft alles super.
    Frage: Gibt das Ethernetkabel Strom an das Modem ab? Wenn ja, könnte die Netzwerkkarte defekt sein, da ich kein Modemlämpchen leuchten sehe.
    Nachtrag: Telekom Modem NTBBA,
    Kann es sein dass der Treiber der Netzwerkkarte defekt ist??
     
    Modetrend, 29.05.2005
  6. starbuxx

    starbuxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    hi,

    neee, das ethernetkabel gibt keinen strom ans modem ab, das laempchen was leuchtet, wenn du das kabel ins modem steckst ist um anzuzeigen ob eben eine ordentliche Kabelverbindung besteht (physisch) und heisst LNK (Link).

    dein DSL modem braucht nen eigenes netzteil.aber mal ne frage an dich -> wenn du ne airport extrem basis hast, wieso versuchst du dann die ganze zeit, dich mit deinem dslmodem direkt zu verbinden?

    funktionierts denn, wenn du das dsl-modem an die airport station haen
    gst und dich ueber airport verbindest?

    gruesse,
    sbx
     
    starbuxx, 29.05.2005
  7. Modetrend

    Modetrend Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Über Airport geht nun schon garnichts. Ich bin schon mal froh, wenn es über Netzwerk klappt. An was könnte es denn liegen? Keine LINK Verbindung ist doch ein Hardwareproblem, oder irre ich mich??

    Werde morgen einen Netzwerkspezialisten vor Ort zu Rate ziehen.Vorher rufe ich den Apple Support an, vielleicht können die mir weiterhelfen.
     
    Modetrend, 29.05.2005
  8. pcdog

    pcdogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    mach mal ne verbindung PC -> mac und teste mal durch
    wenn das auch ned geht ist die netzwerkschnittstelle wirklich am arsch.
     
    pcdog, 29.05.2005
  9. Modetrend

    Modetrend Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Geschafft!!!! Nachdem ich die Netzwerkverbindung neu eingerichtet habe, komme ich mit dem MAC per Ethernet ins Netz. Mit Airport klappt es noch nicht, wird aber auch noch werden.
    Danke allen für die freundliche Unterstützung. Schönen Sonntag!
    Modetrend aus Bad Tölz
     
    Modetrend, 29.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IMAC NEU Netzwerkkarte
  1. darren1
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    781
  2. Ugeen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.573
  3. Stuttgart
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.123
    rpoussin
    13.04.2011
  4. Bruny
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    840
  5. Istmabare
    Antworten:
    54
    Aufrufe:
    6.508
    Der Graue
    04.02.2010