iMac mit Video Adapter an TV anschließen

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von MacErik, 05.05.2003.

  1. MacErik

    MacErik Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Moin,
    ich habe den "alten" 800 MHz iMac 17" und würde diesen gerne an meinen Fernseher anschließen, um Videos zu sehen. Zu diesem Zweck habe ich mir den Video Adapter von Apple besorgt, aber es passiert eigentlich gar nix. Nur beim einstöppseln in den Rechner geht kurz das Bild weg und kommt dann wieder. Aber auf dem Fernseher geschieht nichts. Es gibt auch keine neuen Einstellungen unter "Monitore" oder so.
    Weiß jemand, was ich falsch mache?
    Erik
     
  2. Electric Monk

    Electric Monk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    Ich gehe mal davon aus, dass Du den iMac über einen Video Eingang des Fernsehers einspeist. Du solltest beim Fernseher umschalten können welchen Eingang er gerade darstellt. Denn er denkt sich mal so schlau, jetzt stell ich mal das Fernsehbild ein, das bin ich gewöhnt und das ist somit seine "erste Wahl". Normalerweise kannst Du über die Fernbedienung den gewünschten Eingang einstellen (AV1, AV2, Composite, usw.). Testweise kannst Du auch mal versuchen alles bis auf den iMac abzustecken (außer dem Netzkabel, Scherzkeks), den Mac laufen lassen und dann den Fernseher einschlten, dann sollte er auch auf den Mac umschalten, weil das das einzige Signal ist, das er bekommt.

    Schlauer Fernseher...
     
  3. MacErik

    MacErik Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe das Composite-Kabel an meinen Verstärker angeschlossen und dann am Fernseher auf den entsprechenden Kanal gestellt. Das klappt mit DVD-Player und Playstation sehr gut.
    Erik
     
Die Seite wird geladen...