imac mit 2 gb bessere blender-renderzeiten?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von apfelbeißer, 06.08.2006.

  1. apfelbeißer

    apfelbeißer Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2005
    hi,
    ich bin zurzeit ein bischen am 3d-modeln und das ist mit meinem imac g5 1,8ghz 1gb-ram nicht wirklich toll(was ich schon irgendwie komisch finde).
    bei blender-projekten wie diesen download dauert das rendern schon mal nen halben tag. jetzt wollte ich fragen ob mit 2 gb-ram das rendern sichtbar schneller sein würde. und dazu wollte ich noch fragen ob osx-leopard( was ja volle 64-bit unterstützung hat) sich irgendwie auf meinen rechner und die renderzeiten auswirken würde.

    hoffe ihr könnt mir helfen

    mfg
     
  2. apfelbeißer

    apfelbeißer Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2005
    hat da keiner ne idee/rat/vorschlag...?
     
  3. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Ich denke nicht daß das was brngen kann, da Rendern ziemlich CPU-lastig ist, bzw eigentlich nur die CPU zu tun hat.
     
  4. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Ich kenne das Programm jetzt nicht, aber soweit ich weiss, hättest Du von 64bit im OS nur etwas, wenn das Anwendungsprogramm dies auch unterstützt.
     
Die Seite wird geladen...