iMac late 2011 + LED Cinema Display + MacbookPro 2019 = Monitor Setup

Diskutiere das Thema iMac late 2011 + LED Cinema Display + MacbookPro 2019 = Monitor Setup. Liebe Community, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Bisher verwende ich meinen alten...

Lidion

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
5
Liebe Community,

vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Bisher verwende ich meinen alten iMac late 2011 als Monitor mit meinem MacBookPro 2019. Das funktioniert soweit ganz gut über einen USB-C zu Thunderbolt 2 Adapter. Da ich öfters Filme/Fotos bearbeite oder mit CAD Programmen arbeite überlege ich schon länger einen zweiten Monitor anzuschaffen und zwar entweder ein altes LED Cinema Display 24 oder ein Thunderbolt Display 27.

Daher nun meine Frage über die Ich schon längere grübele. Ist es denn möglich das zweite Display über meinen iMac anzuschließen? Oder sollte ich das ganze lieber über eine Dockingstation verbinden? Und wenn ja wie? Hat jemand damit schon mal Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße
Patrick
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.625
Also keine Chance dass der iMac quasi als Verbindung zum zweiten Monitor dient?
Nein, der Mac hat ja nur einen miniDP Anschluss. Da ist nichts mit Signal weiterleiten.
Die Adapter dürften nicht funktionieren. Bei dem Dock steht dabei dass es aktive Adapter sein müssen.
 

Lidion

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
5
Ups! Stimmt, der iMac hat ja nur einen Thundbolt Anschluss.

Das heißt ich bräuchte für den Mac ein Kabel: HDMi zu mini Display-Port.
Für einen zweiten Monitor würde das LED Cinema Display wohl rausfallen. Beim Thunderbolt Display könnte ich dann ja ebenso ein HDMI zu mini Display-Port Kabel benötigen. Das würde dann klappen?
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.625
Ups, halt. Du hast wohl einen Mid 2011. Einen Late 2011 gab es nur also 21,5" und der hat kein Target Display Mode.
Der Mid 2011 benötigt Thunderbolt als Videoeingang. Den könntest du dann nicht über das Dock betreiben sondern
müsste direkt am Macbook angeschlossen werden.
Ich war da beim 2010er 27" iMac dem reicht ein DP Signal.
 

Lidion

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
5
So mache ich das ja bisher die ganze Zeit. ^^

Ist eben die Frage wegen einem Zweiten Monitor. Die einfachste Variante wäre wohl einfach den zweiten direkt an das Macbook anzuschließen und dafür einen passenden Adapter zu kaufen.

Aber funktioniert das dann wenn einer davon über den Target-Display-Mode laufen würde damit ich beide gleichzeitig benutzen kann?
 

Lidion

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
5
Natürlich nicht die eleganteste Lösung aber wohl die einfachste. Werde mich wohl für das LED Display entscheiden + USB-C zu mini Display-Port Adapter.

Danke dir :)
 
Oben